Virgil4 - Diskussion

Virgil4

Premium Mitglied
So Leute, hier könnt Ihr euch über den Holunder-Zwerg (Link) auslassen.

Wünsche, Vorschläge, Kritik, Anregungen, Fragen Hoffnungen, Ratschläge ... alles gerne willkommen :D

Bis bald.

Virgil
 

Gecko

Mitglied
Hi,

der Zwerg gefällt.

Bei ähnlichem Schneidenübergang zum Griff hab ich mir schon brutal den Finger geritzt; hab's grad so überlebt...:glgl:
Geriffel auf dem Rücken würd ich spontan entscheiden .

Da viele meiner Lieblinge schon über den Jordan gegangen sind:
Hab wenig Hoffnung für John....:D

Pit
 

Orestes

Mitglied
Ich denke/hoffe, dass der Schneidenübergang am "Handschutz" durch die Kehle am Übergang zum Ricasso nicht allzu scharf ausfällt. Vielleicht entschärft ja eine kleine Fase diese Stelle. Ansonsten gefällt mir der Winzling. Was auch immer ein schönes Detail ist: Die vorderen Enden der Griffschaln zur Klinge hin nicht 90°, sondern leicht geneigt (meinetwegen 60°) ausführen.

Viel Spaß beim Schaffen!
 

nepolsky

Mitglied
Mahlzeit Virgil
Chic das Kleine....juppp hat was.
Diese Computerprogramme sind echt irre,bei mir entstehen Messer ,wenn´s hoch kommt,auf ´nen Stück karierten Papier.
Viel Spaß und gutes Gelingen.

Gruß Ralf
 

Virgil4

Premium Mitglied
Bonsoir Messieurs,

da kam doch schon einiges zusammen: Hoffnungen (wenn auch fast aufgegebene), Wünsche, Anregungen … :D - besten Dank!

Das mit der Schräge an der Vorderseite der Schalen ist ein guter Punkt - mach' ich.

Vielleicht sogar mit Daumenrille, so wie hier.


Zum Thema "Karo-Papier": ja, so hab ich auch mal angefangen.

Aber als ich gemerkt habe, wie viel bei einem Messer-Entwurf 1 oder 2 mm ausmachen und das Ganze oft in einem eher verkrampften Verhältnis zwischen Bleistift, Papier und Radiergummi endete, habe ich mich für die digitale Seite des Zeichnens entschieden.

Das "Laserschwert" der Wahl war Inkscape - kost nix, kann viel und ist leicht zu lernen.

Rainer (aka sunnyside88) hatte dunnemals beim Designwettbewerb ein Tutorial begonnen - klick, damit sollte der Einstieg nicht allzu schwer sein.

Wenn die geneigten Moderatoren das Tutorial in einen für Thread-Bearbeitung geöffneten Bereich des Forums verlagern könnten, würde ich ich noch ein paar Erweiterungen hinzufügen, z. B., wie man mit einem Foto des Griffmaterials, das Aussehen der zukünftigen Schalen recht gut simulieren kann (so wie beim DHZ).


Bis denne

Virgil
 

schoene-messer

Mitglied
Servus Virgil,

das wird ein richtig schöner "kleiner Klopper", gefällt sehr gut.
Machst Du einen Hohl- oder Flachschliff?

Viele Grüße

Erich
 
Dein Entwurf zeigt viel Verständnis für Form und Funktion, klasse! Freu mich, dass du bei dem Wettbewerb dabei bist, und über all die Anderen natürlich auch!

Nils
 

Virgil4

Premium Mitglied
... gefällt sehr gut.

Machst Du einen Hohl- oder Flachschliff?

Danke Erich :D

Ich werde einen Flachschliff machen - für einen Hohlschliff bei dieser Klingenhöhe ist mein Kontakrad mit 200 mm zu klein.

Aber ich hab mir schon zwei Blech-Kandidaten gerichtet, da kann ich ja mal einen kleinen Versuch machen, wenn nach den vorangegangen Testreihen noch was übrig ist :glgl:


Dein Entwurf zeigt viel Verständnis für Form und Funktion, klasse!

Mann, Nils, was du immer so siehst :cool: Besten Dank!


Haut rein, Jungs!

Virgil
 

andr.stan

Mitglied
AW: Virgil4 - WIP - Der Holunder-Zwerg (DHZ)

Das Ausgangslage: Holunder-Klotz, Papierschablone, Niolox 3,2 mm ungeschliffen (Zielmaterial), Niolox 2,8 mm geschliffen (für die Reserve), Messing für die Schablone und Titanblech 1,2 mm für … jane, wird später erläutert. :hehe:
(fette Hervorhebung von mir)

Hi,

noch so ein Teil, welches man schon fast vom Fleck weg in die Hosentasche wandern lassen möchte :super:.

Gespannt bin ich auf den Taperd Tang UND auf die Reserve mit den 2.8mm - ich mag beides sehen :D
Und das mit dem Titan erwarte ich auch schon vorfreudig.

//EDIT: AAAAH, jetzt hab ich glatt den falschen Thread erwischt, bitte an die Diskussion anhängen
 
Zuletzt bearbeitet:

Wido

Mitglied
Den Holunderzwerg hättest Du ruhig auch gleich Habenwollenzwerg nennen können - Form gefällt sehr, Holunder auch .....
 

excalibur

Super Moderator
Dieser MF- Contest kitzelt wirklich einiges aus unseren Tüftlern heraus, auch aus unserem Virgil.
Die Proportionen dieses Entwurfes gefielen mir von Anfang an.
Auf den ersten Blick wirkte *mir* die Spitze des DHZ etwas plump - mittlerweile habe ich eine bessere Vorstellung entwickelt.
Wie spitz wird die Spitze denn ungefähr werden?

Frohe Ostern
Excalibur
 

Virgil4

Premium Mitglied
Dieser MF- Contest kitzelt wirklich einiges aus unseren Tüftlern heraus, auch aus unserem Virgil.

Die Tüftelphase kommt erst noch, ich musste erstmal meinem Brötchenerwerb nachgehen ... Patience, mon ami :hehe:

Wie spitz wird die Spitze denn ungefähr werden?

Na, so ungefähr 7 NL, schätz ich mal ....





NL? Nachbars Lumpi, was sonst :irre: (sorry, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen)


Ernsthaft: weiß ich noch nicht.

Die Breite der Spitze wird sich beim Schleifen ergeben, allzu zart sollte es aber nicht werden. Ich werde es im Detail dann zeigen - Streichholzbild :D

Bonne nuit!

Virgil
 

Virgil4

Premium Mitglied
Aaaarrrgggghhhh Excalibur,

du hast mir den halben Nachtschlaf geraubt mit deiner "Spitzen-Frage":glgl:

Und das kam dabei raus: der DHZ in 24 NL.

path3065.png

  • Variante A könnte ich noch aus dem Rohling kitzeln, gefällt mir aber nicht
  • Variante B wäre OK, ist aber nicht kompatibel

Die Theorie-Phase für das Grundmodell war leider schon durch ...

Also bleibt's dabei - aber jetzt weiß ich warum :D


So, jetzt kommt die Lochbild-Theoriephase (ja es werden mehr als die zwei sichtbaren :hehe:), bevor es ans Tapern geht.

Bis später

Virgil
 
Na toll, erst so tun aus baue man ein simples Fixed mit drangpappten Griffschalen, damit die Konkurenz in Sicherheit wiegen und dann mit so einem ausgefuchsten Aufbau daher kommen!!!

Das wird hart...

Da ist sie einer der vordersten Plätze ja kaum zu nehmen, es sei denn du vergurkst das Teil noch!!! Was der Schutzheilige der Messermacher (wer ist das überhaupt?) verhindern möge!

Karfreitägliche Grüße von Nils
 

excalibur

Super Moderator
Aaaarrrgggghhhh Excalibur,
du hast mir den halben Nachtschlaf geraubt mit deiner "Spitzen-Frage"


Tja, Osterzeit ist Opferzeit:D

Sorry, für die geraubte Nachtruhe - das war nicht beabsichtigt. Lass Dir doch nicht von mir ins Essen quatschen.
Obwohl, Variante B hat für *mich* schon sehr viel Schönes;)

Frohe Ostern
Excalibur
 

Stefan1974

Mitglied
Schön das du auch mal die Misserfolge postest die so entstehen wärend des Arbeitseifers

Hab mir da ein ähnliches Ei gelegt mit dem rissigen Wüsteneisenholz das ich gewählt hab,
wir mir noch einiges Kopfzerbrechen bereiten

Aber gleich in die Tonne???bringst da doch sicher was raus :)

Gruß Stefan
 
Oh! Ich bin ja bekannt für meine mieses Karma, aber das habe ich nicht gewollt!!!

Aber das kannst du bestimmt noch hinbekommen, ansonsten neu. Mist!

Viele Erfolg trotzdem weiterhin, und zur Ermunterung ein Zitat von Ash aus einem meiner Lieblingsfilme Alien zu bringen:

"Du hast mein tiefstes Mitgefühl!"

Nils
 

Virgil4

Premium Mitglied
Besten Dank, Jungs, für die Anteilnahme!

Die Schrott-Tonne funktioniert so wie bei meinem Rechner: wird nur alle 2 Jahre geleert :D

D. h. vielleicht fisch ich das Teil nochmal raus.

Aber weiter ging's heute trotzdem nicht, abgesehen vom Start-Foto - es kam noch Besuch und ein Geburtstagsgeschenk wartete auf seine Fertigstellung.

Noch ist Zeit …

Bis die Tage

Virgil
 

sunnyside88

Mitglied
Salut, mon vieux!
Zuerst mal finde ich Deinen Entwurf extrem gut gelungen: sehr dynamisch, sehr vertrauenserweckend und trotz der leicht taktischen Anmutung sehr sympathisch! Eine tolle Kombination!
Gut, dass Du die Nase nicht mehr geändert hast - denke an Asterix und Cleopatra: "aber diese NASE!":cool:... Varianten A und B sind *für mich* viel zu sehr Mainstream..

Die Klinge wirst Du sicher retten - aber nicht diesmal: bevor Du die wieder hingepfriemelt hast, hast Du zwei Neue gemacht! (Mir ist das beim LuxTac mit dem Nightmaregrind passiert... Nach einem halben Tag Rettungsversuchen hab ich's kapiert und eine neue Klinge gebaut...)

Sehr spannend, Dir ein wenig über die Schulter zu sehen.
Beste Grüße,
Rainer
 

p'itti

Premium Mitglied
Gefällt mir sehr gut Dein Hollunderzwerg,
vielen Dank auch für die Bilder, jetzt weiss ich auch endlich, wie das mit der verdeckten Fangriemenöse funktioniert,
leider zu spät für das laufende Projekt aber es ist ja noch aller Messer abend. .

p'itti