Messer aus Kill Bill

Elias

Mitglied
Weiss jemand mit welchem Messer, Uma Thurman in der ersten Kampfszene
rumfuchtet???

Könnte ein SOG Desert Dagger sein oder???
 

connor

Mitglied
Elias,

ich würde sagen, es ist ein SOG-S25 Desert Dagger:

Length, Overall: 12"
Blade Length: 6.25"
Blade Material: 440A
Handle Length: 5.75"
Handle Material: Kraton
Weight: 8 oz

sog-s25.jpg

[Bild geklaut von http://www.1sks.com]

-Connor
 
Zuletzt bearbeitet:

D.Frentzel

Mitglied
Ich dachte erst das ein neuer Fighter von Chris Reeve ist weil man in einer Scene sieht wie sie das Messer in die Scheide steckt. Aber auf seiner Seite ist nichts zu entdecken.

Gruß Dirk
 

BlackBlade

Mitglied
Im Film wird auch nicht die Standartscheide benutzt, weil die ist aus Kydex (es gab auch mal ne Scheide aus Cordura) und die im Film aus Leder...
 

aqua

Mitglied
Ich bin auch der festen Überzeugung, dass es sich um den SOG Desert Dagger handelt.

Geiler Film übrigens. Der sich glücklicherweise vom Action-Einheitsbrei abhebt und mit guter Filmmusik und klasse Aufnahmen (und damit mein ich noch nichtmal die Gemetzelszenen!) aufwartet!
Auf jeden Fall empfehlenswert! Ich freu mich schon auf Vol.2
 

BlackBlade

Mitglied
Ich denke auch das es der Desert Degger ist. Ob nun eine original Scheide verwendet wurde oder nicht ändert ja nichts an dem Messer...
 

Omega

Mitglied
Glaube entdeckt zu haben daß auf der Scheide ein CR eingestanzt ist.
Meine vermutung geht da in Richtung Chris Reeve!

Endlich mal wieder ein Film mit richtig guter Musik!
Passt einfach bei jeder Szene.
 

D.Frentzel

Mitglied
Ich denke mal auch das Ich ein CR an der Scheide gesehen habe.
Die ähnlichkeit mit dem Desert Dagger ist schon da aber ich bin der Meinung die Klinge war breiter fast Blattförmig und vorallem habe Ich keine Sägeverzahnung gesehen.
Man könnte ja Chris Reeve ne mail schreiben und fragen.

Gruß Dirk
 

eisbaer

Premium Mitglied
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es kein Chris Reeve ist. Soweit ich mich erinnere hatte das Messer einen Lederscheibenähnlichen Griff, ähnlich dem KA-BAR und nicht den Reevetypischen Hohlgriff.
Von der Klinge her könnte es durchaus das SOG sein.
 

Samson

Mitglied
Schönen Tag zusammen!
Ich bin mir ziemlich sicher das es ein Desert Dagger war.
Die Scheide scheint irgendwas handgebissenes gewesen zu sein mit Rankenmustern im Mexico-Style, glaub ich jedenfalls.
 
F

filosofem

Gast
Das meine ich natürlich nur im Bezug auf dieses schöne Katana! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
sry, dass ich euch entäuschen muss aber Bei dem Messer im Film handelt es sich um ein Einschneidiges Messer...also nix mit Dolch

hier seht ihr die klinge (kommt aus der Tischplatte raus ;))
0,1020,299413,00.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackBlade

Mitglied
Es war ein Dolch... DAS konnte man meines Erachtesn ziemlich deutlich im Film sehen. Gut, auf dem Bild erkennt man (bzw. ich...) von dem Messer quasi gar nichts...
 

D.Frentzel

Mitglied
Außerdem wird beim Film geschummelt und getäuscht was das zeug hält.
Die Klinge die aus dem Tisch kommt wird garantiert irgend ein Placebo sein. Die Stechen nicht mit einem echtem Messer durch den Tisch. Das verletzungsrisiko für die Schauspielerin ist viel zu hoch.
In der kurzen Scene in der das Messer sehr kunstvoll von Uma in die Scheide eingeführt wird :hehe:, meine Ich aber keine Verzierung gesehen zu haben sondern ein LOGO. Ich habe wie schon gesagt sofort an Chris Reeve gedacht.
Also alles in allem denke Ich mal bei einem Tarantino Film ist nichts dem Zufall überlassen. Ich sage nur Producht placement. Das Messer ist garantiert von irgendeinem Messermacher gemacht worden. Dieser Film strotzt ja nur so von Seitenhieben aus allen möglichen Filmen. Ich kann mir vorstellen das es ein solcher in der Art von Rambo/Jimmy Liles Messer sein könnte.

Gruß Dirk