Zeigt mir eure Erstlinge

heiko häß

Mitglied
Hallo Zusammen
Dieser Thread hat mich auf die Idee gebracht das mann den Neulingen in der Messermacherszene doch zeigen könnte wie jeder Einzelne mal angefangen hat. Ich denke es würde Manchem helfen die ersten Mißerfolge wegzustecken und trotz aller Anfangsschwierigkeiten weiterzumachen. Also Jungs, zeigt mal was ihr am Anfang verbrochen habt.:hehe:
Hier mal meine #1:
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

Mitglied
ABA_1.jpg
 

lohmy

Mitglied
Bisher habe ich erst ein Messer gebaut. Natürlich habe ich dabei viele Fehler gemacht. Das Ergebnis ist aber ganz ok. Im Urlaub hatte ich es jeden Tag dabei. Es hat sich als wirklich gebrauchsfähig erwiesen. Das zweite ist noch am Enstehen.

Nr1_6.jpg
 

aqua

Mitglied
Gute Idee Heiko!

Das hier ist also mein erstes Messer. Es ging einiges schief dabei, vor allem am Griff. Funktionell ist das Messer aber erste Sahne und leistet jeden Tag Dienst bei meiner Mutter in der Küche, die überaus zufrieden damit ist! :super:

full_108_p945.jpg
 

Tolstoi

Mitglied
Hallo,

die Idee, so einen Thread zu eröffnen, hatte ich auch mal. Habe mich allerdings nicht so recht getraut. Den Grund dafür seht ihr hier

meinallererstes.gif


das Messer ist aus einem Bandsägeblatt gemacht, und ca. 17 Jahre alt. Die Griffschalen sind mit Pattex aufgeklebt, und mit Maschinenschrauben befestigt. Ihr seht schon, das es sich hierbei um ein sehr filigranes Meisterwerk handelt:D :D :D :D

Grüße

Tolstoi
 

bullet101

Mitglied
So, hier nun mein Erstling. Mit Feile und Flex geschaffen.

Erstling.jpg



Und wenns irgendwann mit dem Bandschleifer klappt gibts vielleicht auch damit ein annehmbares Ergebniss.

gruß Marcus
 
Hallo zusammen,

selber habe ich erst vor einiger Zeit angefangen Messer zu bauen.
Mein erstes selbstgemachtes Messer:
http://de.f1.pg.photos.yahoo.com/ph...h/k_muttach/lst?&.dir=/Messer&.src=ph&.view=t

Mit der Bandsäge ausgesägt und die Klinge vorgefräst (darf ich vom Chef aus in der Firma machen) und dann mit dem Bandschleifer bearbeitet. Die Klinge ist sandgestrahlt, damit man die vielen Schleiffehler nicht so sieht :D :D :D

Klinge: D2
Griff Buche
Nieten ind Öse sind Edelstahl

Gruß Kuno
 

spyderbug

Mitglied
Na dann auch mein vermurkster Erstling...

Lange ists her und viel hab ich seit damals gelernt :rolleyes:
Wenigstens lässt sich seit damals ein Fortschritt bemerken :D

no1.jpg



Grüße, Robert
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfgang Dell

Mitglied
Nu denn, eigentlich sollten nachfolgend Bilder zu sehen sein und nicht der Link....aber irgendwie funkt das heute nicht so wie ich will. (Hilfe Moderator!!!?) [HankEr: Bitte!]
Also das ist/war mein erstes Messer das ich 1990 gebaut habe.
Das Teil ist 355 mm lang, Klinge 238 mm und 6,4 mm stark. Beschalung Nussbaum und Beschläge Messing. Stahl? Keine Ahnung, ist scharf!
Es begleitete mich 6 Wochen 1992 durch Alaska.
Und damit fing dann ales an!!!!


fb04cec7.jpg


fb04cec3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Eukalypt

Mitglied
Mein Erstling,

1ling.jpg


entstanden vor ca. 14 Jahren. aus Federstahl Handgeschmirgeld.
Klinge aus rostfreiem Federstahl war schon gehärtet, hat ca 45 HRC.
Griff aus einem alten Mahagoni Tischbein mit 2 Komponentenkleber eingeklebt.
Lederscheide aus einer alten Stützaparat Oberschenkelschelle.
Ich hab damals alles Verarbeitet, was so rumlag und und keiner mehr brauchen konte und nach ca. einem halben Jahr und der Unterstütung meines Vaters beim einkleben und bei der Lederscheide, wars dann endlich fertig.

Schöne Grüße David

PS: der Griff ist nicht zu Groß, er ist nur 8,3cm lang, sonder die Klinge so kurz, sie hat gerade mal 4,3 cm.