Suche EDC ~100€ Zweihand/Einhand(führbar)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Fugufish

Mitglied
Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja, besitze bereits ein Böker Trance 42, das Messer sollte zum mitführen in der Öffentlichkeit geeignet sein.

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Klappmesser

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Allroundmesser ( Sozusagen als Ergänzung der Messerauswahl, habe ein Schweizer, ein Izula, ein mini Vendetta und das Trance 42)

Von welcher Preisspanne reden wir?
Tja das ist schwer aber ich sag mal Schmerzgrenze 100 Euronen

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Da das Trance, sowie das IZULA ein recht kleine Klinge haben wäre es vielleicht sinnvoll ein Messer mit etwas längerer Klinge zu haben -- >6cm

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Ich bin da relativ offen, es muss einfach stimmig sein, wobei ich nich auf Messer steh die wie Mordwaffen aussehn, da ich es ja führen möchte.


Welcher Stahl darf es sein?
egal

Klinge und Schliff
Keine Zacken oder son Zeug auf der Schneide


Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?
Sollte zu führen sein

Verschiedenes
Da ich jetzt schon ein Boker Messer habe wäre ich nicht abgeneigt auch eine andere Marke zu testen, damit ich einen schönen vergleich hätte.

Ich habe gefühlte 1000 Std. jetzt im Forum verbracht und habe mir schon etliche potentielle Kanidaten angeschaut, was aber für mich im Fordergrund steht ist letztendlich das ich es ohne Probleme mit mir führen kann, da ich als Fotograf oft unterwegs bin ( auch Nachts) und schon das eine odere andere mal von der Polizei aufgehalten wurde (hatte halt immer nur mein kleines Schweizer dabei, oder das Trance).

Habe mich auch schon recht viel mit einem befreundeten Messerschleifer/ und Verkäufer unterhalten, welcher in meinen Augen sehr kompetent ist. Er ist auf sehr vielen Messen unterwegs usw., führt das Geschäft in der 3. Generation.

Wobei ich mir nicht ganz sicher bin ob er das Waffengesetz richtig interpretiert so rät er mir z.B. mir ein Böker Kalashnikov zu holn und die Daumenschraube abzumontieren damit es führbar ist - oder eins zu Nehmen mit Fenstereinschlaggriff, da es dann als Rettungsmesser gilt.

Ich bin letztendlich total verwirrt, super! :)

Gibt es Slip-Joint mit Verriegelung?
 
Zuletzt bearbeitet:

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Böker Plus Exskelimoor 1

90mm Klinge, also nicht so ein kleines Fuzzerl. Schneidfreudige Klingegeometrie (dünn, Hohlschliff). Vernünftiger = pflegeleichter, ausreichend schnitthaltiger Stahl (440C). Recht leicht (79g). Hochwertige Materialien (Titanplatinen, Mooreiche Griffschalen). Sehr saubere Verarbeitung, geht IMO auch als Zweihandmesser durch (ok, kann man drüber streiten, dann aber im Rechts-Forum).

Ich habe das Ding gerade hier für einen Testbericht und werde für mich selbst eines kaufen.

Pitter
 

WISCHI

Mitglied
Hi,

was dir dein befreundeter Messerschleifer da sagt, ist so 'ne Sache, absolute Sicherheit gibt es bei abgeschraubtem Pin natürlich keinesfalls, ich würde mich darauf nicht einlassen.

Es gibt grundsätzlich 2 Möglichkeiten:

Entweder ein klassisches Zweihandmesser mit Verriegelung, da ist die Auswahl eigentlich recht groß, besonders gefällt mir hier das Lionsteel Opera, gib's mal in die Suche ein, findet sich einiges im Forum.
http://www.lionsteel.it/fast/k/en/eur/products/v/151

Oder aber Einhandmesser, die nicht verriegeln, da ist die Auswahl nicht ganz so groß, empfehlen kann ich dir die Slipjoints von Spyderco, zum Beispiel das Spyderco Bob Terzuola Slipit.

http://www.toolshop.de/product_info.php?products_id=4202

Ist neu aus Deutschland über deinem Budget angesiedelt, manchmal wird von Privat eines um die 100 Euro verkauft, vielleicht würde eine Suchanfrage helfen.

Viel billiger sind die neuen UKPKs auch von Spyderco mit FRN-Griffen, z.B. http://www.toolshop.de/product_info.php?products_id=443

Auch zu den beiden Spydercos liefert die Suche eine Menge.

Vielleicht ist ja was dabei...
Greez
Wischi

p.s. vielleicht wäre es hilfreich zu erwähnen, zu welcher der 2 Möglichkeiten du eher tendierst...
 

Oliver

Mitglied
Gibt es Slip-Joint mit Verriegelung?

Nö, das schliesst sich aus. Ansonsten hat Wischi recht: Ist die Verriegelung oder die Einhandbedienung für Dich wichtiger?

Falls die Verriegelung wichtiger ist kann ich was von Buck (110 oder 112) empfehlen. Klassisches Messer mit Backlock, meiner Meinung nach guter Stahl (420HC, nicht zu verwechseln mit 420) und sehr schneidfreudig.

Allerdings etwas schwerer, dafür sehr robust.
 

propaghandi

Mitglied
Weils mir so gut gefällt, sag ich einfach nur:

Al Mar "Top Gun" :hehe:

comp_S1053103.jpg


Habe selber zwei Exemplare und bin höchst zufrieden damit! :super:
Ergänzenden Lesestoff zu dem Messer findest Du HIER!

Grüße
 
Böker Plus Exskelimoor 1

ich habs auch, und auch schon seit ca. 1 Jahr in gebrauch.
Das ding muss bei mir alles schneiden und das tuts auch, zum hebeln klar ungeignet ...

sehr leicht, ausreichend stabiel, gut verarbeitet, liner für mein geschmack zu dünn, ist bei mir auch schon im letzten drittel (nach einem jahr:staun:)

und irgendwo im forum steht auch was von böker, das es ein einhandmesser ist, als dieses ausgelegt ist und als dieses gilt :ahaa:
 

UglyKid

Premium Mitglied
Ich war auf einer ähnlichen Suche mit leichten Stilvorgaben. Nachdem ich mit dem Böker Special Run Walker (http://www.boker.de/taschenmesser/boeker/special-run/112069.html) nicht so ganz warm wurde, hat es mich zur Tecnocut Viper Timeless (altes Modell mit kompletten Holzgriffschalen) gezogen: http://www.schneidwarenkontor.de/index.php?cPath=377

Muss sagen, dass mir es die Klingengeometrie angetan hat. Des Weiteren ist ein schönes kleines Ledertäschchen dabei (stilvoll). Die Klinge ist ausreichend scharf und der Linerlock klackt sehr schön und verriegelt bis jetzt sehr zuverlässig. Das Messer ist sehr sauber verarbeitet und hat hierbei meiner Meinung nach das Lionsteel Opera (welches ich parallel verglichen habe) geschlagen :super: Da das Messer auch keine Öffnungshilfe hat, ... ;) Momentan immer dabei und legal zu führen :super:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.