sindelfingen - scharfe sachen 2011

Schanz Juergen

Premium Mitglied gewerblich
Findet dieses Jahr am 18.September statt.

Hier mal die vorläufige Ausstellerliste :

Henrik Ussing
Eva Halat
Hans Joachim Wieland
Franz Becker
Markus Becker
Steffen Bender
Wolf Borger
Christoph Daim
Armin Drumm
Johannes Ebner
József Fazekas
Ludwig Fruhmann
Jockl Greiß
Reiner Grösche
Cyrus Haghjoo
Gary Headrick
Michael Henninger
Franz Hutzler
R.B. Johnson
Eberhard Kaljumae
Helmut Klein
Johann Klemm
Heinz Kocher
Janusz Kozolubski
Robert Lazinski
Jean-Pierre Martin
Hermann Masshammer
Erich Niemeier
Klaus Papke
Hans Joachim Pöhler
Otakar Pok
Daniel Renner
Manfred Rieger
Siegfried Rinkes
Jürgen Rosinski
Jürgen Schanz
Heinrich Schmidbauer
Eckhard Schmoll
Friedrich Schneider
Andreas Schweikert
Wolfhard Sollorz
Stefan Steigerwald
Andé E. Thorburn
Reinhard Tschager
Egon Trompeter
Gerhard Wieland
Richard Zirbes
Marti Boigues




liste aktualisiert..
 
Zuletzt bearbeitet:

Denny

Mitglied
Selbstverständlich !!!!

Wie jedes Jahr, auch mit Einladung

und

hoffentlich klappts endlich mal mit nem Messer-Gewinn ;)
 

Indexler

Mitglied
Bin auch da, auch wenn ich keine Einladung bekommen habe :staun:
ist ja mein Heimspiel sozusagen
Freu mich schon darauf. Bis Sonntag dann

Gruß Thomas
 

schlumpf

Mitglied
Ich habe leider keine Einladung bekommen. :staun: :argw:
Da aber wenigstens meine Holde eingeladen wurde, komme ich trotzdem. :haemisch: :hehe: :D

Viele Grüße
schlumpf :hehe:
 
Tolle Bilder!
Auf Bild 127 ist ein Messer von Richard Zirbes zu sehen.
Bei einer derartigen Reizüberflutung kannst du dich wahrscheinlich nicht zufällig daran erinnern, welches Griffmaterial da verwendet wurde?
Auf seiner Homepage konnte ich das Messer leider nicht finden.

Grüße
Tunichtgut
 

Cyrus

Mitglied
Danke für die vielen Bilder. Auch wenn ich auf der Ausstellung kaum etwas zu sehen bekam, so kann ich hier in aller Ruhe viele Messer ansehen.
 

Mathias

Premium Mitglied
Danke für die super Fotos, dieses Jahr war ich auch mal wieder in Sindelfingen und es war eine sehr netter Nachmittag und einige sehr schöne Messer dabei.

Nächstes Jahr gerne wieder :super:

Grüße Matze
 

mc.peg

Mitglied
Nein, glaube ich nicht. Richard ist ein Ausnahme-Künstler des Scrimshaw. Ich bin sicher, es ist eine extrem aufwändige Scrimshaw-Arbeit, nämlich der Großteil der Materialfläche schwarz gepunktet und das eigentliche Muster weiß gehalten. Habe in Solingen bei Richard derartige Arbeiten schon gesehen. Man glaubt, dass Griffmaterial wäre schwarz, ist es aber nicht.