Säure für Damaststruktur

Pfeilmesser

Mitglied
Hallo,
kann mir jemand helfen, ich suche Säure (TN 150) für das Ätzen der Damaststruktur. Wenn möglich in kleinen Gebinden (500 ml).
Wo kann man dies kaufen?
Danke im Voraus für eure Hilfe.
Gruss
Günter
 

sanjuro

Mitglied
.......kann mir jemand helfen? Ich suche Säure (TN 150) für das Ätzen der Damaststruktur. Wenn möglich in kleinen Gebinden (500 ml). Wo kann man diese kaufen?........
Und ich dachte immer, ich kennte mich ein wenig auf diesem Gebiet aus.....

Nein, das kenne ich nicht. Hast Du es schon mal mit Eisen-III-Chlorid-Lösung versucht? Damit bekommt man meist gute Ergebnisse.

In der Suchfunktion Stichworte wie 'Damast ätzen' eingeben führt ebenfalls zu praktikablen Informationen.

Gruß

sanjuro
 

Oakley

Mitglied
Hallo,
Eisen-III-Chlorid bekommst du z.B. bei Elektro Conrad, oder aber auch in einem gut sortierten Küstlerbedarf, einfach bei Google schauen, da gibt es viele Anbieter.

Viele Grüße,
Oakley
 

schoene-messer

Mitglied
Servus Günter,

ich habe auch eine Weile mit Eisendreichlorid geätzt, das klappt auch wunderbar und es ist sehr handhabungssicher.
Zwischenzeitlich nehme ich aber immer 37%ige Schwfelsäure (="Batteriesäure"). Da muss man ein bisschen mehr auf seine Finger achten und man sollte es tunlichst nur im Freien verwenden, da die Dämpfe auch ätzend sind.

Nach meiner Erfahrung, wobei ich die vor allem mit DAMASTEEL gemacht habe, ätzt das FE3CL recht dunkel, wohingegen die Schwefelsäure hell und glänzender ätzt.

Wie die Vorschreiber schon berichtet haben, bekommt man FE3CL zum Beispiel bei Conrad, die Batteriesäure bekommst Du in jedem Autozubehörladen.

Ich würde empfehlen, beides auszuprobieren und sich dann für das geeignetere entscheiden.

Viele Grüße

Erich