S-2 ist heute gekommen

Timon

Mitglied
Hab´ heute mein großes S-2 bekommen.
Auf den ersten Blick ein sehr schönes Teil.

Aber...

1. Ist es normal das der Liner komplett bis zum Anschlag über die gesamte Rampe rutscht, oder habe ich hier wieder ein Montagsmesser bekommen ?!?
(Die kleine Stahlkugel liegt jetzt schon an der anderen Griffschale auf, und die Klinge hat längs auch minimales Spiel, weil der Liner ja nur noch so eben auf der Rampe liegt) :angry:

2. Hat das S-2 eine Fehlschärfe, oder ist auch hier wieder nur bei mir, der letzte hintere Zentimeter der Schneide im 90°Winkel zur Schneide platt geschliffen ? :boes:

Es sieht stark nach Reklamation aus, oder ?

Timon


P.S. Das S-2 habe ich von Böker, hat noch die ATS34 Klinge.
 

Oliver

Mitglied
Hi Timon,

ich habe auch das grosse S2 von CRKT. Nach ca. 1,5 Jahren recht strammen Gebrauchs geht der Liner (wie heisst der Liner eigentlich bei einem Framelock?) gerade mal bis zur Hälfte der Klinge. Insgesamt ist er etwas zur Klingenmitte hin gewandert. Dort steht er aber seit geraumer Zeit wie eine eins.

Klingenspiel kaum feststellbar, da werden sich nur "Sensibelchen" daran stören. Ich jedenfalls kann so gut wie keins erkennen.

Was meinst Du mit Fehlschärfe? Wenn Du die letzten paar cm zum Griff hin meinst, die sind bei mir auch stumpf. Meiner Meinung nach geht das bei dem Schliff dieser speziellen Klinge auch nicht anders.

Alles in allem: dass der Verschluss durchschlägt darf meiner Meinung nach nicht sein (weder bei einem neuen noch bei einem Messer in Gebrauch). Wenn der Verschluss sich komplett unter die Klinge schiebt, dort stehen bleibt und sicher verriegelt habe ich damit kein Problem.

Gruß,
Oliver
 

HankEr

Super Moderator
die fehlschärfe kann nicht anders gelöst werden wie oliver schon gesagt hat, außer man ne aussparung rein


Na ich bekomme das schon anders hin, ob die taiwanesische Schleifmaschine das anders kann weiß ich aber nicht. :p
 

Rolf

Mitglied
Wenn du zu deinem S2 noch eine Ersatzklinge (ATS 34)willst kann ich die dir für 25,-Euro geben.
Ich hab mir von Günther eine aus Vanadis 10 machen lassen, erste Sahne.
Rolf

Ps.
Bei meinem war der Lagerbolzen im Bereich Klingenloch leicht Nockenförmig (mit dem Auge nicht zu sehen) aber wenn ich ihn in einer anderen Stellung eingebaut habe konnte man es merken. Somit konnte ich bei meinem Modell den Lock in einem gewissen Bereich justieren.
 

Timon

Mitglied
BÖKER

Also nachdem die sich 14 Tage Zeit gelassen haben, mir mein S-2 umzutauschen, schicken die mir eines zu mit genau dem selbem Problem. :mad: :boes:
Die haben meine Fehlerbeschreibung nicht im geringsten kapiert, oder es war ihnen zu lästig, das Messer aus dem Karton zu holen und zu überprüfen.:angry:
Jetzt hab ich die Faxen dicke gehabt, und mein Geld zurück verlangt. Für das Geld bekomme ich auch bedeutend besser verarbeitete Messer !

Fazit: Das war das erste und letzte Mal das ich bei Böker was bestellt habe. :mad:


Timon
 

Oliver

Mitglied
:( :(

Hi Timon,

schade, dass Du so ein Pech mit dem S2-Montagsmesser hast. Ist (eigentlich) ein tolles Messer. Mit dem Ding bin ich nämlich sehr zufrieden.

Gruß,
Oli
 

darley

Mitglied
hi,
ich hatte das gleiche problem mit dem letzten zentimeter bei meinem apache II.
hab einfach mit dem groben steine des sharpmakers am ende eine kleine kerbe reingefeilt und dann per hand und mit beiden steinen den plattgeschliffenen teil der klinge angeglichen. war nocht nicht mal sehr schwer.
gruß
bernd
 

ge2r

Mitglied
Original geschrieben von Rolf

Ps.
Bei meinem war der Lagerbolzen im Bereich Klingenloch leicht Nockenförmig (mit dem Auge nicht zu sehen) aber wenn ich ihn in einer anderen Stellung eingebaut habe konnte man es merken. Somit konnte ich bei meinem Modell den Lock in einem gewissen Bereich justieren.

Hi Rolf,

Kannst Du das etwas näher beschreiben ? Der Liner bei meinem S-2 schlägt zwar nicht durch, legt sich aber schon fast ganz hinter die Klinge. Momentan könnte die Verriegelung nicht besser sein. Das wird sich aber im Lauf der Zeit wohl verschlechtern, so dass eine Einstellmöglichkeit ganz nett wäre...

Falls Du die Klingenachse meinst, die scheint bei meinem Exemplar rund zu sein. Auf jeden Fall lässt sie sich aber nicht drehen !? :confused:


Grüsse,
ger
 

dcjs

Mitglied
Original geschrieben von ge2r


Hi Rolf,

Kannst Du das etwas näher beschreiben ? Der Liner bei meinem S-2 schlägt zwar nicht durch, legt sich aber schon fast ganz hinter die Klinge. Momentan könnte die Verriegelung nicht besser sein. Das wird sich aber im Lauf der Zeit wohl verschlechtern, so dass eine Einstellmöglichkeit ganz nett wäre...

Falls Du die Klingenachse meinst, die scheint bei meinem Exemplar rund zu sein. Auf jeden Fall lässt sie sich aber nicht drehen !? :confused:


Grüsse,
ger

...und jetzt isses mir!:cool: