Microtech Tachyon Balisong

rolynd

Mitglied
.
.
.
Mal was anderes als immer nur LCCUDTLCCUDTSOCOMELITEanopeenbeadblaststonwashedtacticalserrated
.
<IMG SRC="smilies/cwm47.gif" border="0">


View



Die Klinge find ich ja ganz gut, aber bei den Griffen find ich immer noch die "klassisch aufgebohrten" von BM besser und nen bischen abgerundet wäre auch net schlecht


so wie bei diesen hier vielleicht:

View

(pic von Dawkind)
 

mactheknife

Mitglied
ich glaube sogar, dass die in meinen augen schlechtere technische lösung mit den verschraubten seitenteilen (griffrücken)-weil mehr teile, mehr klapper- für mt in der herstellung billiger kommt, als gegossene titangriffe wie beim bm42. der 2. stift in der klinge zum sichern im geschlossenem zustand ist auch überflüssig wie ein kropf und macht das teil auch nicht attraktiver.
und die meistens bali-swinger wollen das latch doch auf der selben seite, wo es bm montiert.
mein fazit: viel blah um blahnix. und dann noch $70 teurer als en bm.
. <IMG SRC="smilies/frown.gif" border="0">
 

rolynd

Mitglied
@mac
naja, des latch kann man wohl ab- und umschrauben - find ich jetzt nich sooo schlecht. Ab und an mal zum üben ein latchless zu haben find ich gut. Ganz recht geb ich dir bei der verschraubung, ob die wirklich bei häufigem spielen mit dem gerät bombig hält? Halt ich für bezweifelnswert! Außerdem soll das Teil auch noch leichter sein als das BM 42. Selbiges ist mir ja fast jetzt schon zu leicht. Stahlgriff rules!! Vielleicht könnt ma ja die verschraubten Spacer durch was Schwereres ersetzen, so abgereichertes Uran oder so <IMG SRC="smilies/f_ck.gif" border="0"> dann leuchtets noch schön im dunkeln <IMG SRC="smilies/tongue.gif" border="0">

Naja un was den Preis angeht ($199!) so sind wir hier ja im land der microtechnologia - da wackelt nix da gibts kein spiel da bleibt man sich ganz gern getreu dem Motto: Wenns billig ist kommts nich von uns!
Also so'n Balisong zu bauen was nicht wackelt und kein Klingenspiel hat kriegt sogar Herbertz geregelt und nen bischen Titan und 154CM könnte meiner bescheidenen Meinung nach bei dieser eher etwas einfacher aufgebauten Konstruktion etwas billiger sein.
Aber vielleicht isses ja auch ne Schande ein billigeres Produkt als die Konkurrenz auf den Markt zu bringen... <IMG SRC="smilies/confused.gif" border="0">
 

jangs

Mitglied
Also ich finde das Teil schön !! <IMG SRC="smilies/eek.gif" border="0">
Gefällt mit optisch besser als ein BM. Und bei dem Preis, und dem Prestige von MT werden die Schalen schon halten! (hoffen wirs )
 

Aviator

Mitglied
Mal sehen wann es von Microtech das erste Tool gibt!!! <IMG SRC="smilies/biggrin.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/wink.gif" border="0">
 

rolynd

Mitglied
@ Dussel,
sind Custom Balis von Benchmade. Weehawk Klinge, Handgeschliffen von Jody Samson.
Klingenstärke 4mm ATS34, Griffe aus dem Vollen gefräst in den Größen 5", 4" und 3".

Die "normalen" Produktionsmodelle haben 3mm Klingenstärke 12C27Sandvik-Stahl und die Griffe sind gegossen (auch etwas dünner). Entsprechungen sind:
Custom Weehawk 4" = BM 45
Custom Weehawk 3" = BM 35

View
 

Dussel

Mitglied
Ahhh, jetzt ja! Das erklärt natürlich, warum die so edel aussehen <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 

Stinkmarder

Mitglied
Im Sebtember soll es die ersten Stücke geben.
Aber wie ich MT kenne wird das wieder Dezember...
Preislich so wie das ELITE, Ampibian. (ab 500,-)