Meine Nr. 5

Tolstoi

Mitglied
hallo zusammen,

auch ich habe wieder ein neues fertig

Gesamtlänge : 250 mm
Klingenlänge : 135 mm
Klingenstärke : 4 mm
Stahl : 1.4034 (mein wirklich allerletzter Rest von dem Stahl:) )
Griffschalen : Rio Palisander

zu sehen unter

http://us.f1.yahoofs.com/users/78da076e/bc/Lansky-Nachbau/__hr_Meine+Nr.5.jpg?bcauXH_AtOmD2bgv

Bild ist etwas groß geraten (war zu faul zum kleiner machen:D)

Der Bau der Scheide ist mir dank Nahtversenker, Prickrad und Kantenschneider, für meine Verhältnisse diesmal recht gut von der Hand gegangen.

Was meint ihr?

Grüße Tolstoi
 
Zuletzt bearbeitet:
Na, das sieht doch ganz gut aus.
Gefällt mir irgendwie :super: Nur der Griff sieht mir ein wenig kurz aus...
Und was ist das für ein dunkler...Fleck auf der Klinge ? :confused:
 

Tolstoi

Mitglied
freut mich das es Dir gefällt,

der Griff ist eigentlich schon ausreichend dimensioniert, und der Fleck auf der Klinge ist meine Schreibtischlampe, welche sich darauf wiederspiegelt.

Grüße Tolstoi
 

xtorsten

Premium Mitglied
hi,
ziemlich schick!
was für eien Härte hat es denn bekommen?

Grüße,
xtorsten

hast du das Leder gefärbt, oder schon so bekommen?
 

Flaming-Moe

Mitglied
Sieht witzig aus!

Wie hast du das Loch gemacht?

Ich bau auch grad an nem Ring-Messer und saß sicher 1,5 Stunden nur an dem Fingerloch.

Perfekt ist es immernoch nicht...
 

dagwit

Mitglied
sieht super aus!
Die Scheide ist ebenfalls Klasse geworden.
Ich weiß überhaupt nicht, wie ein Kantenschneider aussieht.
Ich glätte die Kanten immer mit einem alten Naßrasieren und Rasierklinge. Das geht eigentlich ganz gut, ist aber recht mühsam.
Da ich noch Anfänger bin, bin ich um jeden Tipp dankbar:
Wie sieht ein Kantenschneider aus ?
Wo kann man ihn kaufen ?

Gruß
dagwit
 

Tolstoi

Mitglied
@xtorsten : die Härte beträgt 57°RC, und das Leder habe ich mit Fiebings Lederfarbe(Mahagoni) gefärbt

@Flaming-Moe : das Loch hat mir ein Kumpel mit einem 24mm-Fräser reingemacht. Sollte eigentlich 26mm groß werden, aber 24mm sind zumindest für meine Finger noch ausreichend. Ich wollte es auch erst von Hand ausbohren, hatte aber dann Bedenken es nicht ganz rund zu kriegen. Ein Versuch mit Siliziumkarbidschleifkörpern für die Bohrmaschine war auch nicht so erfolgreich, weil sich die Teile ziemlich schnell abnutzten, und das Ganze irgendwie mehr gerattert hat, als "gebohrt/geschliffen". Irgendwannm probiere ich es aber auch mal ganz von Hand.

@Dagwit : meinen Kantenschneider habe ich von der Bear-Gallery in Deisenhofen bekommen. Es gibt glaube ich drei Größen, je nachdem wie stark das Leder ist. Für mein 2,5-3,0mm starkes Blankleder wurde mir der mittlere empfohlen, und der ist meiner Meinung nach auch gut dafür geeignrt. Bild habe ich jetzt gerade keines davon, aber hier gabs vor kurzem eine Tread über Nähte versenken...

http://www.messerforum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=12827


ungefähr in der Mitte sind ein paar Fotos, u.a. Kantenschneider. Ich hoffe, das hilft Dir ein wenig weiter

Grüße Tolstoi