Jack Dagger Thrower wie abstumpfen / zu scharf zum Werfen

throwkan

Mitglied
Moin allerseits aus Südhessen,

ich bin ganz neu im Messerwerfen und habe mir die letzte Woche mein erstes Wurfziel gebaut und die Jack Dagger Thrower bestellt, die heute eingetroffen sind - scharf..... was ich gar nicht brauche.

Frage: Wie bekomme ich die Klinge stumpf ?

Zu meiner Person / Vorstellung:

55 Jahre jung, Jonglieren als Hobby neben Mopedfahren und Helikopter-Modellflug, und jetzt eben auch Messerwerfen (mal sehen, ob es klappt).

Zum Zeitvertreib zeige ich euch mal mein Wurfziel.

So habe ich vor 10 Tagen angefangen mit einem Mora Knife und wackeligen 40er Baumscheiben , das war aber nichts :)





Dann habe ich mich eingelesen bei messerwerfen.de und mir ein 3eer Set der Jack Dagger Thrower bestellt.
Was noch fehlte, war ein stabiles Wurfziel. Da wir hier ländlich leben, war der Weg zur nächsten Holzhandlung nicht weit.
Ich habe mir dort 2 Baumscheiben Tanne mit einem Durchmesser von 70cm und 12cm Dicke besorgt, die 3. Baumscheibe in 70cm x 9cm gab es als Verschnitt gratis. Dann habe ich - inspiriert von einem Beispiel eines Norwegers - ein stabiles Gestell gebaut aus Hölzern, die bei uns im großen Garten wachsen. Ich musste mir nur Spaxschrauben und 2 Winkel kaufen, der Rest war vorhanden.





Die Baumscheiben habe ich heute Mittag mit Buntlack erst einmal weiß angemalt samt Bullseye in schwarz, der Rest des Zielfeldes wird getüncht, sobald die Schablone vom Laser Cutter kommt. Dann gibt es auch gerne weitere Fotos, falls erwünscht.

Ich habe mit dem Pinseln 2 Nachmittage á 3 Stunden gebraucht, es fehlt noch ein Abprallschutz rechts / links und oben, aber da habe ich auch schon eine Idee :)

Nichtsdestotrotz konnte ich nicht widerstehen und habe mit einem der heute erst gelieferten Wurfmesser mal versucht, "meine" Entfernung für eine volle Umdrehung zu finden, sie liegt bei 3,60 Meter gemessen von der vorderen Fussspitze. Immerhin hatte ich schon eine bessere Stick-Performance als mit dem viel zu leichten Mora Knife, wo es doch einige Abpraller gab. Das Dagger Wurfmesser sitzt dagegen satt im weichen Holz :)




Jetzt gilt es Üben Üben Üben - und die Schneide der Klinge stumpf bekommen....

Gruß aus Südhessen, Okan.
Gruß, Okan.
 

throwkan

Mitglied
Ich habe vorhin mal 80er Schleifpapier genommen und über die Klinge hin- und hergezogen, es wird schon stumpfer.
Zum Werfen halte ich das Messer ja am Griff, ich bin noch weit weg von halben Umdrehungen (Feinheiten)….
 

thrower

Premium Mitglied
Hallo Okan,

auch beim Werfen vom Griff sind stumpfe Klingen schon wichtig - du gehst ja trotzdem mit den Messern um, und zurückprallen vom Ziel können sie auch.

Meistens schleife ich sie an einem Stück Beton vom Hof stumpf, oder sonst mit einer Metallfeile.

Viel Spaß beim Werfen!
Christian
 

-ItsJustMe-

Mitglied
"Wie kriege ich die Klinge stumpf"

!!!WOW!!!

Hab grade mein Bier über Tastatur und Monitor verteilt....
Ich hätte NIE im Leben dran geglaubt, dass jemand mal so eine Frage stellt...:glgl:

Nix für ungut, ich wisch die Sosse jetzt auf, der Bildschirm hatte eh ne Reinigung nötig!

Grüsse und viel Spass beim werfen:super:

FLO
 

thrower

Premium Mitglied
Hallo -ItsJustMe-,

die Frage geht aber in die richtige Richtung - gesundheitsgefährlich wäre es, wenn jemand seine Wurfmesser scharf bekommen will!
 

-ItsJustMe-

Mitglied
Ist ja kein Problem auch mit scharfen Klingen zu werfen, in meinem Fall meistens das gute alte Glock-Feldmesser...
Nur diese Frage hat mich wirklich aus der Bahn "geworfen", weil normalerweise nur ständig Leute nachfragen wie sie denn ihre Klingen scharf kriegen.

Das stumpf-werden erledigt sich eigentlich von selbst...

Na ja , wenigstens erstrahlt der Bildschirm wieder in neuem Glanze...:)

Gut Wurf

FLO
 

throwkan

Mitglied
hihi, sorry for the inconvinience !

Die Frage nach dem "stumpf kriegen" war ehrlich gemeint.
Ich habe auch schon viele Klingen geschärft, aber anders herum ???

Jetzt bin ich dabei, die Spitze der Klingen wieder herzurichten, dazu muss man den Griff des Messers weit anheben. Klappt gut.