Ihr habt euch doch hoffentlich schon alle das neue Messermagazin besorgt?

fria

Mitglied
hast recht,
die tasche an der scheide ist schon fast ein rucksack!
smile.gif
 

Andreas

Mitglied
Schon ein bischen entäuschend das Messer!
smile.gif

Da fehlen noch jede Menge nützlicher Dinge:
Faltboot für 2 Personen (falls man Freitag auf der Insel trifft)
Mehrfamilienzelt
Notebook mit GSM-Handy
UKW-Radio
GPS-Empfänger
......
smile.gif

Ob man die ganzen abgebildeten Sachen da wirklich komplett reinbekommt? Dauert wahrscheinlich lange, bis man das Puzzel mit allen Teilen zusammen hat
smile.gif
 

smaragd

Mitglied
ich habe geglaubt wir sind über die Hohlgriff-Phase schon hinausgewachsen.
Sicher ein paar Dinge im Griff zu verstauen ist eine nette Sache. Ich würde allerdings nie ohne full-tang gehen.
Außerdem glaube ich, daß die Abbildung dieses Messers auf der Titelseite einige bei ihrer Entscheidung beeinflusst hat. oder seht ihr das anders.

alles im grünen bereich

smaragd

PS ich bin nicht enttäuscht, das es meine Wahl nicht geworden ist; das bestätigt nur meinen guten Geschmack.
smile.gif
 
Da bin auch Deiner Meinung!

Vielleicht hat S.Rinkes das Stück auch nur als joke gebaut!?
Ihm ist auch klar, daß das Messer selber so nicht für seinen gedachten Zweck taugt, aber um einen Preis zu gewinnen doch gut ist!
Mit seiner Idee hat er einen Volltreffer gelandet und viele Wähler richtig eingeschätzt.
Markus
 

Armin II

Mitglied
Zum Thema Titelbild muss ich mich Smaragds Meinung anschließen; als Veranstalter einer solchen Aktion sollte man sich neutral verhalten und nicht einen Teilnehmer bevorteilen indem man dessen Messer in Originalgrösse auf dem Titelbild abbildet.
Wie wäre es denn, wenn man beim nächsten Mal (nach erfolgter Abstimmung der Leser) das gewählte Messer auf dem Titelblatt darstellt.

Zum Messer selbst muss ich sagen dass mir Design und Linienführung sehr gut gefallen. Allerdings Frage ich mich, wie weit der Erl in den Griff hineinragt. Full Tang muss m.M.n. nicht unbedingt sein, aber doch mindestens bis zu Hälfte. Dadurch wird der verbleibende Hohlraum natürlich erheblich reduziert. Hierzu hätte ich allerdings noch ein paar Ideen...
 

mactheknife

Mitglied
zumindest hat der clausen mit seinem zweiteiler den dritten geholt. es gibt wohl noch ein paar vernünftige.
smile.gif


------------------
DON'T CUT YOURSELF
MACTHEKNIFE

[Dieser Beitrag wurde von mactheknife am 01. September 2000 editiert.]
 

Hunter

Mitglied
frown.gif

Das Ergebnis der Abstimmung war für mich sehr enttäuschend. Nicht weil ein Messer gewonnen hat, das ich nicht gewählt habe, sondern weil mir wieder brutal klar gemacht worden ist, wieviele Leute von einem Messer und seiner Anwendung generell keine Ahnung haben. Hier gibts noch viel Arbeit. Das gewählte Messer finde ich wegen dem Griff, dem Gewicht und dem Trödel daran schlecht. Ich persönlich hab die Messer von Clausen, Hehn, Boll und Kirchhoff sehr gut gefunden. Mein Favorit war das von Kirchhoff, weil mir kurze Messer lieber sind. Wenn ich "rausgehe", wie z.B. in diesem Jahr für drei Wochen in Zentralalaska hab ich das Cold Steel MasterHunter und eine mittlere Fiskars-Axt dabei. Säge brauch ich nicht und den Rest vom "Survivalmesser" hab ich so wie das Messer an der Hose oder in der Weste.

Wäre aber mal gut zu wissen, was für Euch ein Messer ist, das Ihr mit rausnehmt, vielleicht ist das ´ne gute Anregung für andere.
smile.gif



------------------
H. Messersammler-Hunter-Abenteuerreisender
 

Hunter

Mitglied
Hallo Raimund,

fast hätte ich es vergessen, im Auto fahre ich immer ein Feldmesser 78 (das ohne Rückensäge) von Glock mit mir herum, das ich auch auf kleineren Reisen anstatt der Axt gerne mitnehme, denn es ist auch robust und günstig (Beim Räer in Hildesheim für unschlagbare DM 34,--). Man kann es also mal ohne großen Verlust verlieren, kaputtmachen, eintauschen oder auch unterwegs verschenken.

------------------
H. Messersammler-Hunter-Abenteuerreisender
 

Armin II

Mitglied
normalerweise CRKT Apache, evtl. auch noch das grosse Ranger von Wenger. Wenn es etwas derber wird habe ich dann gelegentlich noch einen Tanto (Eigenbau, 25 cm gesamt) dabei.
Meinen zwei Favoriten waren übrigens Daniel Jeremiah Boll und Jockl Greis.

Mir selbst hats leider nur auf Platz 35 gereicht, aber dabeisein ist ja schließlich alles.
 

bladeshop

Mitglied
Sei nicht traurig Armin, daß sagt absolut nichts über die Qulität aus.
Der Wahlsieg ist doch eh nur nach Geschmack oder auch Witz zu sehen.
Außerdem denke ich hat der Bekanntheitsgrad auch eine Rolle mitgespielt.
Ich möchte noch gern wissen, was ist mit den Messern eigentlich jetzt passiert?
Weil der 1 Preis wurde doch gewonnen.

------------------
www.edle-messer.de
 

Armin II

Mitglied
Was heisst hier traurig?? Taurig wäre ich gewesen, wenn ich gewonnen hätte! Dann hätte ich nämlich mein Messer hergeben müssen.
frown.gif
frown.gif
und sowas tue ich nicht gern.

Die Messer kamen natürlich per Post zurück, nachdem sie fotografiert wurden.

[Dieser Beitrag wurde von Armin II am 01. September 2000 editiert.]
 

Wolf

Mitglied
Das war ein null-mail, sorry. Siehe nächsten Beitrag.

wolf

[Dieser Beitrag wurde von Wolf am 01. September 2000 editiert.]
 

Wolf

Mitglied
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von smaragd:
ich habe geglaubt wir sind über die Außerdem glaube ich, daß die Abbildung dieses Messers auf der Titelseite einige bei ihrer Entscheidung beeinflusst hat. oder seht ihr das anders.

smile.gif
[/quote]
Man kann bei einem Wettbewerb doch nicht ein Messer bevorzugen, indem man es bei der Ausschreibung auf den Titel stellt, während alle anderen nur 10 cm2 haben. Das Ergebnis habe ich vorhergesagt. Zur Ehrenrettung von Herrn Wieland muß man aber sagen, daß er es unbedacht gemacht hat, aber es war ganz schön peinlich, so einen Denkaussetzer öffentlich zu machen. Neue Ideen waren bei dem Messer allerdings nicht zu erkennen. Ein ähnliches Messer macht Chris Reeve schon lange und Teile zukaufen kann jeder. Ich werde mein Messer mit der Theorie dahinter auf meiner Homepage öffentlich machen. Bin mal gespannt auf die Reaktionen...
biggrin.gif


wolf b