Gut geklaut???

Bin gerade bei der Suche nach einem schönen Kerambit auf eine Seite gestoßen:

www.wowinc.com/knives.htm

Da ist ein "Cheetah" Butterfly von "Mike Turber" abgebildet.
Das sieht genauso aus, wie das Tachyon von Microtech!
Wer hat da wo das Design geklaut?
Das Kerambit von der Firma Boss hat mir gefallen, aber taugt das was???
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Der Turber hat geklaut. Und zwar ganz schlimm. Von sich selber. Weil das Tachyon Design von ihm ist :steirer:
Wäre schon a bisserl arg frech gewesen.

Was die billig Linie so taugt, keine Ahnung, hab ich mch auch schon gefragt. Das Boss Jar Head gefällt mir. Aber 420er Stahl - aua.

Gruesse
Pitter
 

spyderbug

Mitglied
Hallo Aik!

Steht alles auf der Seite... :D

Borrowing heavily with his design with Microtech, Mike Turber is the best value in the butterfly knife market today. Like the Tachyon, the Cheetah features a removable/replaceble blade, handle and latch. ...
und
Mike was recently asked if he was knocking off his own design, he stated "Why not make an affordable version of a great design?","I want my designs to be affordable to everyone who wants one."

Und hier habe ich noch folgendes gefunden...
Tachyon - a butterfly knife designed by Mike Turber & Anthony Marfione held to be the fastest, most advanced knife of its type ever made.

Designed by Mike Turber and Anthony Marfione, the Tachyon incorporates features not found in other butterfly knives. A butterfly knife collector himself, Mike decided the time was right for a butterfly knife which would address all of the design problems all butterfly knives face and who better to make such a project a reality other than the industry leader in high tech manufacturing, Microtech.

To design the knife Mike looked at each problem and worked with Microtech to come up with a solution. The Tachyon is the result.
Scheinbar hat der gute das Teil entworfen...

Grüße, Robert


[EDIT]

Grummel... während ich noch schön alles zusammensuche, hat Pitter schon geantwortet... Und ich dachte ich bin der einzige, der Sonntag schon so früh wach ist... :glgl: :glgl: :glgl:
 
Zuletzt bearbeitet:

bigbore

Mitglied
Hi
stellt sich die Frage wer mal ein paar bestellt,
damit wir uns einen Eindruck machen können. :staun:
(Für mich auch 2)
:D
 
Upps...
Für Media Markt könnte ich keine Werbung machen...:eek:
Jedenfalls nicht bei derem derzeitigen Slogan...

Trotz all dem interessiert mich das Karambit von Boss und das Jar Head.
Angaben zum Stahl hab ich gar nicht gefunden, vielleicht brauch ich doch noch ne Lesebrille?

Also, wer bestellt was?
Ich hab keine Visa und die Shippingkosten schrecken mich als Einzelbesteller etwas ab.
 

Sam Hain

Mitglied
bevor das wieder zu einem "ich will auch"-Thread ausartet und verschoben werden muß, würd ich vorschlagen wir regeln das via E-Mail untereinander und mit den üblichen Verdächtigen (Dealern). Ich hätte auch sehr gerne so ein Kerambit. Und manch anderer hier sicher auch.

Mailst Du mich mal an, aik?

CU
sam
 
Original geschrieben von bigbore
Hi
stellt sich die Frage wer mal ein paar bestellt,
damit wir uns einen Eindruck machen können. :staun:
(Für mich auch 2)
:D

also, was die cheetahs angeht, ist die frage falsch gestellt...:D
es muß heißen, wer hat schon welche bestellt!

je nach dem, wie die teile dann aussehen, werde ich euch auch mit den kerambits belästigen... (gefallen mir selber super!)
 

MarkusS

Mitglied
Steht doch schon in der Beschreibung:

... the Cheetah features a user removable/replaceable blade ...

Schon was tolles so ein CNC-Programm. Wenn man sich mit dem einen Maschinisten verkracht zieht man weiter zum nächsten und füttert das Programm in dessen Maschine.

Irgendwie habe ich in den letzten Tagen das Gefühl dass sich T. Marfione mal hinter sein Geschäft und seine Produktentwicklung klemmen sollte ansonsten hat er seine besten Tage nämlich bald gesehen.

Gruss
Markus
 

BlackBlade

Mitglied
An dieser stelle an die Messermacher aus dem Forum:
Wie viel würde eine neu angefertigte Klinge für z.B. das cheetah kosten, so "über den Daumen gepeilt"? Aus was für einem Stahl die neue Klinge sein sollte weiß ich heute Abend nicht mehr... :) Ihr könnt ja mal paar Vorschläge machen.
 

bigbore

Mitglied
Ehrlich gesagt der Stahl interessiert mich bei diesen Teilen höchstens am Rande! Das Design ist gei..:cool:

Ich hätte halt gerne ein Raptor um es neben meine Custom-Raptor(e/s/en) zu legen,
und ein Kerambit um in der Arbeit ein paar Kollegen zu erschrecken,
(nachdem ich zuletzt haupsächlich "brave" Customs gekauft habe brauchen DIE mal wieder was zum lästern :glgl: :haemisch: :glgl: )




:irre:
 

Nidan

Mitglied
Prima Link, Beowulf ! :super:

Hab ich schon erwähnt, daß ich auch so ein Spielzeug will wenn es technisch was taugt ? :cool:
 

spyderbug

Mitglied
Also bis jetzt hat es mir ja ganz gut gefallen, aber der Clip...:staun:

Sieht etwas instabil aus das Ding. Das man da keine bessere Lösung finden konnte finde ich etwas Seltsam...

Auch etwas seltsam finde ich, das man das Griff-Loch nicht als Ziehhilfe nützen kann (also gleich beim ziehen den Finger durchstecken kann, damits gleich richtig in der Hand liegt).

Siehe hier


Grüße, Robert
 
Zuletzt bearbeitet:

MarkusS

Mitglied
Der Gürtelclip sieht etwas sehr schwach aus - aber hat ja anscheinend Schrauben und kann somit abmontiert werden.

Interessant ist auch der eingebaute Zigarrenschneider. Bin sehr gespannt wie lange es dauert bis sich der erste Spezialist damit den Finger amputiert.

Gruss
Markus