Erfahrungen mit gatco Schärfsystem ?

Nidan

Mitglied
Hallo,

also meine Lansky-Diamantsteine geben wieder mal so gaaanz langsasm den Geist auf und jetzt wüßte ich gerne was ihr von den Gatco-Steinen haltet ?

Die schauen doch eigentlich genauso aus, wie die Lansky-Steine und müßten deshalb auch in den Lansky-Halter passen, oder ?

Und gibt es von Gatco auch Diamantsteine und sind die besser als die Lanskys ?
 

Maushm

Mitglied
Gatco

Hallo!

Ich habe bzw. verwendete von Buck einen Diamantstein, dieser brachte keine besonderen Erfolge. der Arkansas Naturstein mit Öl war für kleine Messer brachbar.

Der Gatco (bei e-bay ersteigert) mit 4 Stäben bringt mir nach den längeren Erfahrungen (nicht so einfach, wie man richtig schleift) die besten Ergebnisse.

Jedoch ist der Grat bzw. die Schneide immer links- oder rechtslastig, d.h. bei der Probe wirkt eine Seite immer "scheinbar" schärfer. Na ja, bin halt auch kein Profi. Jedenfalls bin ich mit GATCO sehr zufrieden.

Übrigens war ich schon vor ca. 5 Jahren 2 Mal beruflich in Cham. Glaube die Bude hieß beim SEPPs (irisches Pub mit Guiness) - war immer recht nett.

Liebe Grüße aus Österreich

Hannes alias Maushm
 

Nidan

Mitglied
Hi Hannes,

danke für deine Erfahrungen. Ich werd mal versuchen mir auch so nen Gatco zu grabschen, wenn ich einen günstig erwisch.

Das Problem mit dem Grat hast du übrigens mit dem Lansky genauso. Das ist aber kein Problem, geh einfach nach dem Schleifen noch ein paar mal mit der Klinge über den Spydie Sharpmaker, dann ist der Grat weg und die Klinge ratzenscharf.


Viele Grüße aus dem Bayerischen Wald , und solltest du mal wieder nach Cham kommen, mail mich doch vorher kurz an.
 

Brunk

Mitglied
Moin miteinander,

ich hatte auch mal ein Gatco Schärfsystem und war auch immer in Punkto Schärfe ganz zufrieden mit dem guten Stück, allerdings hatte ich immer verkratzte Klingenrücken vom Festspannen und da hat auch Lederunterlegen nicht viel geholfen, also habe ich das Teil wieder bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** vertickert :steirer:. Jetzt versuche ich meine Klingen mit dem Spyderco Sharpmaker und einem Streichriemen mit Diamantpaste bei Laune zu halten.

Ciao

Torsten
 

Kacciatur

Mitglied
Ich benütze das System seit 11 Jahren und unzählige Messer damit geschärft. Ich finde das Produkt das beste was gibt. Habe mit Lansky auch probiert. Funktioniert auch aber ich gehe immer wieder zurück zu Gatco. Es sind insgesamt 6 Gradierungen bei den Steinen und ein weiteren für gezackte Messer. Diamant haben die auch, allerdings bevorzüge ich die aus Stein.

Gruss

Kacciatur