Daten zum Frosch?

fshamburg

Premium Mitglied
Und nochmal der Frosch: Die vielen Kommentare haben mir den Mund wässerig gemacht. Aber ich habe keine Daten gefunden. Welche Versionen gibt es von Klinge (Formen, Stähle, Beschichtung, Klingenlänge) und dem Griff (Farben, Materialien). Danke für Infos. frank
 

Nidan

Mitglied
Also die Klingenlänge vom Frosch ist nach meiner Messung 9,2 cm.

Stahl natürlich 154 CM.

Frösche gibt es mit grünen und schwarzen Griffen. Die Griffe sind wohl aus Alu und haben Kraton-Einlagen. Die Klingen gibt es in stonewashed oder mit dunkelgrauer Boron-Beschichtung.

Und dann noch in 2 Schliffarten und das kommt so : Alle Klingen werden erstmal plain geschliffen. Und wenn die Microtechs das net richtig gekonnt haben, dann werden sie so bös, daß sie vor lauter Wut in die Klingen reinbeißen und kleine Ecken rausfressen. Und weil man ja nix wegwerfen will, verkauft man dann die angebißenen Messer als teilweise serrated :haemisch:

Meine persönliche Empfehlung : Black handle, Boron und natürlich plain :super:

Achja und natürlichgibt es die Frösche auch noch in manual und als autos. Aber wir dürfen in Deutschland die automatischen Frösche net haben, weil die sooooo gefährlich sind und wir alle so böööös :irre:
 
Zuletzt bearbeitet:

SME V

Mitglied
Hallo,

Für nen user is Stonwash besser geht die Beschichtung nicht so leicht ap ist nämlich keine
drauf!!!für die Vitriene ist die Boron Beschichtung schon schön!!!
Meins is Griff schwarz Klinge Stonewash plain
bin damit sehr zufrieden!!!

Gruß Georg
:super: :irre:
 

Nidan

Mitglied
Hi SME V : Der Witz an der Boron-Beschichtung ist aber daß die extrem hart sein soll und damit nichtleicht abgehen dürfte. Hat jemand ein Boron-beschichtetes Messer in Gebrauch und kann was aus der Praxis dazu sagen ?
 

Stinkmarder

Mitglied
...und das vierte Finish ist HP bei STINKMARDER
400_3932383030356263.jpg
 

SME V

Mitglied
Hallo

Sieht ja Geil aus!!! Sinkmarder gibts das so orginal von MT oder haste selbst Poliert?

Gruß
Georg :haemisch: :super:
 

Noodle

Mitglied
@Modi: Entschuldige, aber ich brauche Deine Hilfe::glgl: Du hattest doch in einem thread mal so schön die drei Klingenfinishs auf einem Bild vergleichend nebeneinander dargestellt....(toller Satz, was?:irre: ) Ich suche und suche, aber ich find's nimmer.... könntest Du das Bild nochmal posten (oder mir allenfalls den Link zum Thread geben)???? Danke!!:super:
 

Grizzly

Mitglied
Hallo Noodle

Ich habe die Amphibian in "Stonewashed" und Sandgestrahlt. Matt sieht es zwar besser aus, Stonewashed ist aber auch nicht übel und lässt sich IMHO besser reinigen, da Oberfläche glatter! Ich kann Dir das Amphibian wirklich nur empfehlen, ist echt für die Ewigkeit gebaut, null Klingenspiel. Zum Zerlegen brauchst Du Torxschraubenzieher, so ungefähr Grösse 6,7,und 8. Ausserdem liegt es super in der Hand und ist auch für grosse Hände geeignet.

Grüsse

Grizzly
 

cps

Mitglied
unterstützt doch mal meine faulheit, wo ich grad hier im forum bin: wie breit, also stark/dick ist eigentlich die klinge des amphibian? vor allem im vergleich zum lcc oder socom elite?

gruss

tibor