Damast-Mule

Cyrus

Mitglied
Liebe Forumieten,

habe jetzt gerade ein neues Mule fertig gestellt. Dies ist sozusagen ein "Dankeschön" für einen guten Freund welcher mir mehrfach einen großen Gefallen getan hat.
Als Klingenmaterial habe ich den Monsterdamast benutzt, den ich vor dem Runterschmieden mit der Flex eingekerbt habe, um ein Leitermuster zu erzeugen.
Die Platinen aus Titan sind hitzegefärbt und mit Ebenholz belegt. Das Distanzstück im Rücken ist hitzegefärbter und gehärteter Werkzeugstahl.

Die Klinge ist 80 mm lang.

Ich hoffe, dass es gefällt.
 

Anhänge

  • Mule von Urs links.jpg
    Mule von Urs links.jpg
    64,9 KB · Aufrufe: 425
  • Mule von Urs rechts.jpg
    Mule von Urs rechts.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 277
  • Mule von Urs zu.jpg
    Mule von Urs zu.jpg
    40,8 KB · Aufrufe: 259
  • Mule von Urs Draufsicht.jpg
    Mule von Urs Draufsicht.jpg
    40,1 KB · Aufrufe: 265
  • Mule von Urs Klinge.jpg
    Mule von Urs Klinge.jpg
    184,3 KB · Aufrufe: 256

jim

Mitglied
Hallo Cyrus,
das sieht echt super aus! Die Platinen und das Distanzstück passen von der Farbe her auch sehr gut zu den Backen, wirklich gelungen.
Weiter so!


Viele Grüße

Jim
 

Droppoint

Mitglied
Hallo Cyrus,

der Folder gefällt mir auch gut. Das ist ein sehr schönes Teil geworden. Abstimmung von Farbe und Material ist dir da sehr gelungen.

Gruß

Uli
 

Orestes

Mitglied
Hallo Cyrus,

wie immer ein Genuss. Einfache (im positiven Sinne versteht sich) Formensprache, schlicht, zeitlos und durch seine handlichen Maße mit Potential zum ständigen Begleiter.

Danke für´s Guckendürfen.
 

Cyrus

Mitglied
Vielen Dank meine Lieben,

es freut mich, wenn Euch das Messer so gut gefällt. Ich denke, es wird dem zukünftigen Besitzer auch gefallen.

So, jetzt muß ich aber noch eine Scheide für ein Jagdmesser machen, ich glaube, heute wird es sehr spät.