Butterfly

Sniper

Mitglied
ich überleg mir ob ich mir das microtech tachyon anschaffen soll. schaut ja recht niedlich aus *g* da ich mich mit microtech (schongarnicht mit butterflys) auskenne - ist es "sinnvoll" sich sowas anzuschaffen?

grüße, sniper
 

Sniper

Mitglied
ach ja...hab vergessen, was gibt es als altanative zum tachyon? habe gerade gelesen dass ihr das ding nicht gerade lobt.

und...wer weiß die homepage der firma S.W.A.T. ? baut ebenfalls messer und diverse spezialwaffen.

grüße, sniper
 

Floppi

Mitglied
Zunächst mal die Frage: Was willst Du denn damit machen? Für die Vitrine oder auch mal zum flippen? Für letzteres würde ich Dir eine Billigversion von (nicht lachen und keine blöden Kommentare!) Herbertz besorgen. Die Dinger kosten nicht viel, sind dafür aber auch nicht ewig haltbar und die Verarbeitung ist auch nicht die Beste. Aber zum Üben reicht's!

Ansonsten als Alternative zum MT das Balisong von Benchmade.

Da fällt mir ein: kennt jemand einen Händler in Deutschland der Jaguar oder Bear vertreibt?
 

Sniper

Mitglied
hi floppi

eigentlich auch mal zum flippen! ein billiges will ich mir einfach nicht nehmen, wozu auch? üben kann ich mit dem anderen doch auch oder?

habe gehört ihr findet das tachyon nicht besonders gut... das Ti-Lite (was mir auch gut gefällt) wird ja von euch auch nur runtergemacht. und das der firma S.W.A.T. ist ja irgendwie ne rarität! außer auf 2 seiten habe ich keine produkte der firma gefunden, nichteinmal eine hersteller-homepage.

was würdet ihr empfehlen?

grüße, sniper
 

Stinkmarder

Mitglied
Hi,
das Tach. ist bestimmt nicht schlecht.
Ich habe schon zig Anfragen und schon einige Vorbestellungen für das Teil. Ich will das auch!!!
Und WOW ist genau die richtige Adresse für Infos.
JENS
 

TacHead

Mitglied
Sieht schon schmuck aus, das Tachyon. Ich überlege auch, ob ich mir ein vernünftiges Bali anschaffen soll, zur Debatte stehen Tachyon und BM 42 anodized - letzteres ist vermutlich billiger und, nach dem, was ich gehört habe, sicher nicht schlechter (Ganztitangriffe). Wenn Tachyon werde ich mich aber bemühen, eines aus der ersten Serie zu kriegen - eine zweischneidige Klinge ist mir als ziemlichem Anfänger mit den Dingern doch zu heikel.:angst: Außerdem will ich erst mal abwarten, was bei der Gesetzesnovelle rauskommt.
@Sniper: falls Du hier zu wenig findest, gib bei bladeforums in der Suche doch mal "Tachyon" in "all open forums" ein.
@Modi: bist Du sicher mit der Produktion? Unter http://www.bladeforums.com/forums/showthread.php?threadid=163687&highlight=Tachyon ist eine Umfrage zur Klingenform für einen "second run" von Tachyons, den ersten müßte es also eigentlich geben :confused: Zur Auswahl standen Nemesis-Klinge oder Kris-Klinge, die Mehrheit (ca. 60 zu 40) tendierte zur Nemesis-Klinge.
 

Sniper

Mitglied
wieso sollten sie das messer nicht produzieren wollen? gibt ja nen ziemlich großen andrang auf das ding, aussehn tut's auch absolut super, technisch dürfte es auch "top" sein..

nur...das es wirklich im september rauskommt denke ich nicht. daher werd ich mir demnächst ein altanatives butterfly zulegen, und in ferner zukunft eben das tachyon.

frage ist eben nur welches...das BM ist nicht so schlecht, gefällt mir aber nicht wirklich. das Ti-Light von CS ist zwar ein folder (macht auch nix) dürfte aber auch nicht das gelbe vom ei sein.

wenns das tachyon gibt...wird ich mir sicher auch eins nehmen. bis dahin...mal sehn :)

grüße, sniper
 
wollen wollen die bestimmt....aber lies dich mal ein bisschen in die firmengeschichte/modellpolitik ein, sniper, dann wirst du verstehen, was ich sagen wollte. beispiele habe ich ja genug gegeben. hinzufügen könnte man noch: einstellung des SE, vorbestellung incl. anzahlung für messer, die dann nie produziert wurden usw., usw., usw.
also, nicht drauf freuen, bevor es das modell wirklich gibt!
 

Sniper

Mitglied
hi modi

ich werd mich bemühn...:lechz:

für meinen teil will ich ein ti-lite für meins erklärn.

grüße, sniper
 

rolynd

Mitglied
Hi Sniper,
ich kann auch nur floppis rat wiederholen, kauf dir vorab einfach schonmal so ein billiges Herbertz, die kosten zwischen 25-40 DM.
Sind übrigens baugleich mit den Jaguars aus den USA, da fliegt wohl nur ein Design rum...
Bears sind schlecht verarbeitet, würd ich nicht kaufen.
S.W.A.T sind riesenteile!!! 5"!!! und in messing superschwer!
Wenn du noch keine große Erfahrung mit Balis hast nicht unbedingt zu empfehlen ebenso finger weg von allem zweischneidigen sonst sind sie weg:hehe:
Das Tachyon ist auf jeden fall nen nettes Teil, wenns kommt schaff ich mir auch eins an. Zum üben sind die billigteile aber ungeschlagen, da machts nix aus wenn sie mal auf den Boden gegen die wand oder sonstwohin fliegen... Einfach üben üben üben bis die finger blau sind oder man zu mutig wird...
Das BM42 hab ich auch ist nen superteil!!!! Titangriffe sind echt geil!! Ist im Moment wirklich das Beste aufm markt und mit verschiedenen klingenformen erhältlich. (Weehawk,Tanto,Bowie)

Obwohl ich mein kleines BM68 mit den stahlgriffen auch sehr mag...
Ne nette Review gibts bei www.balisongcollector.com und zum üben viele tips und techniken mit kleinen mpgs bei www.balisongextreme.com