BM 520 oder BM 710

Magnum KD

Mitglied
Bisher besitze ich noch kein einziges Benchmade. Das will ich ändern.

Ins Auge gefasst habe ich das BM 520 Presidio und das BM 710 McHenry & Williams, jeweils mit glatter, unbeschichteter Klinge. Leider kenne ich keinen Laden, der überhaupt Benchmade führt, geschweige denn beide vorrätig hätte.

Es wäre daher nett wenn jemand, der beide besitzt, einmal Fotos einstellt, damit man sie direkt miteinander vergleichen kann. In der Benchmade Fotogalerie und auch sonst im Netz habe ich nichts gefunden.

Herzlichen Dank!

Gruß Klaus
 

Magnum KD

Mitglied
Hallo Ulrich,

vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Mir ist daran gelegen, beide zusammen auf einem Foto zu sehen, damit man direkt vergleichen kann.

Mit Fotos der Messer einzeln ist das Netz natürlich voll (und von mir auch excessiv betrachtet!).

Trotzdem Danke!

Gruß Klaus
 

FOH_Freak

Mitglied
Ich hab leider kein 710 mehr,
daher kann ich dir nicht mit Fotos dienen wo beide drauf sind.

Aber du solltest bedenken dass das 520 deutlich schwerer ist
und den Taschensaum, insbesondere an Jeans-Hosen, gerne "zerfrisst".
Das 520 ist eher ein Arbeitstier mit der Präferenz auf Stabil ohne besondere EDC-Qualitäten.
Das 710 ist leichter und schlanker und imho eher als EDC geeignet.
Ausserdem ist's Quasi der Urahne aller andren Axislock-Folder.

Fotos hin oder her, welches dir wirklich besser gefällt kannst du sowiso erst sagen,
wenn du beide mal in der Hand hattest.
Frag doch einfach mal bei den Forenhändlern, ob sie dir nicht beide zur Ansicht schicken können.

(Wenn's nicht eilt solltest du dir evtl. auch mal das 581 anschauen. Das sollte auch bald zu haben sein)

Vielleicht hilft dir das ja weiter.
 

Magnum KD

Mitglied
Aber du solltest bedenken dass das 520 deutlich schwerer ist
und den Taschensaum, insbesondere an Jeans-Hosen, gerne "zerfrisst".
Das 520 ist eher ein Arbeitstier mit der Präferenz auf Stabil ohne besondere EDC-Qualitäten.
Das 710 ist leichter und schlanker und imho eher als EDC geeignet.

Im Moment tendiere ich eher zum 710er. Es soll schon ein Klassiker sein. Danke für die Hinweise.

Gruß Klaus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

excalibur

Super Moderator
Hallo Klaus, ich wollte Dir etwas zum 710´er sagen. Ich besitze es schon viiiele Jahre und bin immer wieder aufs Neue erstaunt, wenn ich es ausklappe. Man glaubt es kaum wie viel Klinge in diesem Griff steckt. Ein tolles Messer.
Greetz Excalibur
 

Magnum KD

Mitglied
So, jetzt ist es weder ein BM 520 noch ein BM 710 sondern ein Griptilian mit Griffschalen aus Kohlenstoffmicarta von cuscadi geworden!

Bilder könnt ihr hier sehen.

Gruß Klaus
 

Maddin1988

Mitglied
Sehr schön, mit cuscadi-scales liebäugele ich auch schon länger. :D

Ich würde sagen: alles richtig gemacht!
herzlichen Glückwunsch!
 

Ginunting

Mitglied
hallo Klaus,

ich würde sagen, ein sehr schöner einstieg in die Benchmadesucht :) als nächstes empfehle ich dann das 710, dann das 520 und dann .... :)


Gruß
Tobby