4s Akku verwendet - plötzlich Lampe dunkel

ceno

Mitglied
Hallo liebe TaschenlampenFreunde,

ich habe gerade einen Test durchgeführt, indem ich einen 4s, anstatt einen 3s Akku verwendet habe.
Bei meiner 9x XM-L2 Taschenlampe, die ich zweimal besitze, und die die gleichen Treiber (Led Senser Xtreme R.2) innehaben, ist urplötzlich das Licht ausgegangen. Durch einen Test mithilfe meines Multimeters, habe ich festgestellt, dass zwei Leds der beiden Lampen wohl nicht mehr funktionieren.
Hingegen bei meiner anderen Taschenlampe, die 5x XM-L2s und einen Treiber aus China (9 LED Series Treiber) besitzt, ist dieses Phänomen nicht aufgetreten.

Wo liegt das Problem? Der Treiber hat einen Eingangsspannungsbereich von ca.6-40V!
Mein 4s Akku besitzt kein PCM, ist wohl auch nicht so wichtig, da der Treiber eine Softstart Funktion besitzt, die evtl. Spannungsspitzen verhindert - oder!?

@edit: die Lampe mit dem China Treiber funktioniert auch nicht mehr :/
alle LEDs sind in Serie verschaltet!



MfG
Finn
 
Zuletzt bearbeitet: