Anzeige

Anzeige

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 90 von 98

Thema: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

  1. #61
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.01.10
    Ort
    Bietigheim-Bissingen, Baden-Württenberg
    Beiträge
    178

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hmmm,

    knallrot wie dein Ex-Body sind sie nicht, eher ein rot-braun-terracotta




    Grüße
    Genna

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #62
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.06.07
    Ort
    Die längste Theke der Welt
    Beiträge
    417

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Surefire LX2 mit VME-Head und Malkoff M61w. Bei 6 Volt ist leider kein großer Helligkeitsunterschied zwischen beiden Leuchtstufen sichtbar.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LX2_VME.jpg 
Hits:	112 
Größe:	22,8 KB 
ID:	107830  

  4. #63
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.04.06
    Beiträge
    615

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Vor ein paar Wochen tauchte im CPF der Cryos Cooling Bezel auf, der in HA-Black, HA-Natural und unbeschichtet erhältlich ist. Ich hatte mir erst mal einen geordert. Er gefiehl mir so gut, dass drei weitere für meine Centurions gefolgt sind. Damit ist der Five Mega Kopf (siehe post vom 04.03.11) schon wieder passé .











    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cryos08.jpg 
Hits:	99 
Größe:	121,3 KB 
ID:	109832   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cryos09.jpg 
Hits:	80 
Größe:	90,2 KB 
ID:	109833   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cryos10.jpg 
Hits:	110 
Größe:	119,4 KB 
ID:	109834   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cryos04.jpg 
Hits:	98 
Größe:	90,7 KB 
ID:	109835   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cryos05.jpg 
Hits:	83 
Größe:	81,0 KB 
ID:	109836  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cryos06.jpg 
Hits:	74 
Größe:	79,2 KB 
ID:	109837  

  5. #64
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.06.07
    Ort
    Die längste Theke der Welt
    Beiträge
    417

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Hallo,

    hier mal ein ungesäubertes Lego von mir:
    Solarforce L2P in natural mit A001 Kopf mit Bezelring der L2P und S7 Twisty Schalter.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	L2PA001S7_1_klein.jpg 
Hits:	198 
Größe:	52,3 KB 
ID:	110948  

  6. #65
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.01.01
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    383

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Zitat Zitat von Erzengel Beitrag anzeigen
    Hallo,
    [...]S7 Twisty Schalter.
    Ich habe heute zwei S7 erhalten, werde sie aber zurückschicken, da die Haptik mir nicht wirklich zusagt und auch die Zuverlässigkeit (bei Nutzung als Momentary) nicht gerade der Hit ist.

    Hast Du andere Erfahrungswerte?

    Gruß
    Thorsten

  7. #66
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.06.07
    Ort
    Die längste Theke der Welt
    Beiträge
    417

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Hi,
    hier nur eine kurze Antwort, die Diskussion sollte dann im normalen Solarforce Thread fortgeführt werden.
    Der S7 ist wackliger, weil er die normalen Schalterkappen aus Hongkong mit dem Gumminippel auf der Innenseite verwendet, während man beim Z41 direkt durch die Gummikappe auf eine feste Niete drückt. Im Taschenlampen-Forum gibt es eine Fotostrecke eines zerlegten S7.

  8. #67
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.04.06
    Beiträge
    615

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Die hier wartet noch sehnsüchtig auf einen schwarzen Cryos Kopf....

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	skullcandy-lego.jpg 
Hits:	112 
Größe:	135,1 KB 
ID:	115713  
    Geändert von Eric242 (13.08.11 um 08:40 Uhr)

  9. #68
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    28.08.06
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    337

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Ist jetzt nicht das ganz große Lego - aber für mich eine praxisgerechte Kombination, die auch optisch einigermaßen zusammenpaßt

    KL4 Kopf (einstufig / OP Reflektor) auf LX2 Body

    ermöglicht 2 Leuchtstufen sowie ein auf flood ausgelegten Beam.

    Gruß Steve
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4923.JPG 
Hits:	94 
Größe:	44,7 KB 
ID:	114219   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4922.JPG 
Hits:	123 
Größe:	34,5 KB 
ID:	114220  

  10. #69
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.04.06
    Beiträge
    615

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Zitat Zitat von Eric242 Beitrag anzeigen
    Die hier wartet noch sehnsüchtig auf einen schwarzen Cryos Kopf....
    ....und hat ihn endlich bekommen:

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cryosb1.jpg 
Hits:	71 
Größe:	166,5 KB 
ID:	115714  
    Geändert von Eric242 (13.08.11 um 08:42 Uhr)

  11. #70
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.08.05
    Ort
    Deutschland, BaWü
    Beiträge
    598

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Zitat Zitat von Steve68 Beitrag anzeigen
    KL4 Kopf (einstufig / OP Reflektor) auf LX2 Body
    ermöglicht 2 Leuchtstufen sowie ein auf flood ausgelegten Beam.
    Hm, geht das...?
    Hört sich nach der Lampe an, die ich schon lange suche.
    Den wunderbaren weiten Strahl der L4 mit zwei Stufen.
    Dazu vielleicht noch ne neuere LED rein, die etwas weniger
    Strom in Wärme umwandelt, und es wäre perfekt
    Kostet leider wohl ein kleines Vermögen
    Geändert von Sleipnir (07.08.11 um 23:23 Uhr) Grund: RSF

  12. #71
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.09.07
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    772

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    das geht sehr gut. Mit MC-E im KL4 auch richtig gut Bumms

  13. #72
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.08.05
    Ort
    Deutschland, BaWü
    Beiträge
    598

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Da die Regelelektronik ja im Schalter sitzen muß - würde
    es nicht reichen, die L4 einfach mit einem entsprechenden
    Schalter zu versehen? Oder hat der Body der LX2 Vorteile
    gegenüber dem der L4??

  14. #73
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.06.07
    Ort
    Die längste Theke der Welt
    Beiträge
    417

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Die Regelungselektronik sitzt im Kopf der Lampe, im Schalter befindet sich lediglich eine Platine mit Widerständen. Diese werden überbrückt, wenn der Schalter vollständig gedrückt wird.
    Alternativ gibt es hier auch einen Thread zum MC-E Mod einer L2. Das könnte eventuell günstiger sein.

  15. #74
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.09.07
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    772

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    der LX2 Schalter passt nicht an die L4. Es müsste aber ne McGizmo Mc2s (oder so) Umbaumöglichkeit geben die das gleiche Resultat erbringt.

  16. #75
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    28.08.06
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    337

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Die Steuerungselektonik welche die Zweistufigkeit der LX2 ermöglicht ist im Batterierohr der LX2.
    Somit wird der L4 Kopf auf dem LX2 Body zweistufig. Das hat mir bei meiner L4 gefehlt.
    gruß
    Steve

  17. #76
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.09.07
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    772

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Die Elektronik ist bei der LX2 im Kopf. Der Widerstand für die Low Stufe ist in der Tailcap. Bei der L2 und L1 ist die Elektronik im Batterierohr.

  18. #77
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    28.08.06
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    337

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Vermutlich habe ich das dann mit der L1 verwechselt.

    D.h. ich habe zwar eine low-Stufe aber die benötigt die gleiche Batterieleistung wie auf high?
    (Dann sollte ich meine Lego oben besser wieder entfernen...)
    Gruß Steve

  19. #78
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.09.07
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    772

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Nee.

    L1, L2, LX2, A2 - die Funktion ist gleich, nur die räumliche Anordnung der Komponenten ist anders (Treiber im Kopf oder im Batterierohr)

    Die low Stufe ist nicht reguliert, ein Widerstand ist dafür zuständig das Weniger Licht rauskommt - und weniger Strom verbraucht wird. Deine Version funktioniert ebensogut wie die LX2 mit LX2 Kopf und spart auch Batterien

  20. #79
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.08.05
    Ort
    Deutschland, BaWü
    Beiträge
    598

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Zitat Zitat von Erzengel Beitrag anzeigen
    Alternativ gibt es hier auch einen Thread zum MC-E Mod einer L2. Das könnte eventuell günstiger sein.
    Den Fred kenn ich wohl. Aber erstens ist der Strahl der L2 meines Wissens
    lange nicht so schön wie der der L4, und zweitens ist die L2 ja ewig lang.


    Zitat Zitat von Trabireiter Beitrag anzeigen
    Die Elektronik ist bei der LX2 im Kopf. Der Widerstand für die Low Stufe ist in der Tailcap.
    Die L4 hat doch aber keine entsprechende Regelelektronik
    für die zwei Stufen? Warum geht das dann trotzdem?

  21. #80
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester Avatar von ex Vento
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    2.671

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Weil durch den Widerstand im Schalter weniger Strom am Treiber ankommt und er damit dunkler ist. Das ist ungefähr so, wie wenn eine fast leere Batterie drin ist, dann wird die Lampe ja auch dunkler. Die alter Version der L1 (die etwas längere) läßt sich übrigens aufbohren, so daß 2 Cr123 passen. Damit ist sie dann nur min. länger als eine orig L4.
    Sagittarius hatte sowas mal vorgestellt
    Gesendet von meinem HAL 9000

  22. #81
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.05.10
    Beiträge
    41

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Zitat Zitat von Trabireiter Beitrag anzeigen
    Nee.

    L1, L2, LX2, A2 - die Funktion ist gleich, nur die räumliche Anordnung der Komponenten ist anders (Treiber im Kopf oder im Batterierohr)

    Die low Stufe ist nicht reguliert, ein Widerstand ist dafür zuständig das Weniger Licht rauskommt - und weniger Strom verbraucht wird. Deine Version funktioniert ebensogut wie die LX2 mit LX2 Kopf und spart auch Batterien
    Das ist wohl nicht richtig, laut diesem Laufzeittest auf low im cpf: http://www.candlepowerforums.com/vb/...l-observations
    läuft die LX2 24 Std. mit gleicher Helligkeit in Low und fällt dann erst aus der Regulation und das Licht wird dunkler.

    Auch hier http://www.candlepowerforums.com/vb/...9-Surefire-LX2 wird der Low Mode diskutiert (ab Post 17), es scheint als wird der Widerstand nur genutzt um die zweite Stufe zu erkennen und die Elektronik schaltet auf die Low-Stufe um.

    Dies deckt sich auch mit meinen eigenen Beobachtungen an meiner LX2.
    Muss heut Abend mal schauen ob ich meinen KX2 Kopf finde, durch den Widerstand sollte der Kopf zwar auch dunkler werden, aber nicht in selbem Ausmaß wie der Original Kopf.

  23. #82
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.09.07
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    772

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Müsste man evtl mal messen. Mit Sicherheit weiß ich das auch nicht und kann nur vermuten.

    Hier siehst du wie das bei der L1 aussieht - L1 Runtime Low bei Light-Reviews.info

    Das sieht erstmal geregelt aus. Bei so geringen Strömen bricht allerdings auch die Batteriespannung kaum ein, so das eine flache Kurve entstehen kann. In den endlosen Threads zur L1 stand irgendwo, das der Treiber durch den Widerstand eine zu niedrige Batteriespannung erkennt und damit auf Direct Drive umschaltet.

    Natürlich ist es gut möglich, das Surefire bei der LX2 ne neue Lösung gefunden hat und auch die Low Stufe reguliert ist - das glaube ich aber nicht, warum sollte man sich den Aufwand machen und dann nicht die komplette Low-Laufzeit regulieren sondern nur die Hälfte?

    Vielleicht kann jemand der Elektronik Gurus mal was dazu sagen, ob bei geringem Strömen die Batteriespannung so lange relativ konstant bleibt, das eine sehr flache Kurve entsteht, die fast geregelt aussieht.


    /edit

    Man könnte auch folgenden Test machen:

    Erstmal den Widerstand der Low Stufe in der Tailcap ermitteln. Dann anstatt der Tailcap einfach mal verschiedene Widerstande nutzen und die Helligkeit messen. Bleibt sie konstant könnte Low tatsächlich reguliert sein. Ändert sie sich analog zum Widerstand, dann wohl eher Direct Drive.
    Geändert von Trabireiter (09.08.11 um 11:27 Uhr)

  24. #83
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.05.10
    Beiträge
    41

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Kann natürlich sein, ich hab leider keine IS zu Hause so das ich es ordentlich nachmessen könnte.

    Aber das mit nur die Hälfte reguliert versteh ich nicht. Laut dem ersten link den ich gepostet hatte ist die komplette Laufzeit reguliert, nach den 24 Std. fängt die Lampe an zu flackern usw. Da ist halt einfach nicht mehr genug Saft drin um die 15 lumen aufrecht zu erhalten. Das da überhaupt noch Licht raus kommt und die Lampe net einfach ausgeht ist wohl ein kostenloser Bonus.

    Ich seh grad Deinen Edit, einer der Nutzer im CPF hat mal sowohl nen 25 Ohm als auch nen 50 Ohm Widerstand dran gehalten und die Helligkeit blieb gleich. 2. Link Post #23

  25. #84
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.09.07
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    772

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Naja, weil er keinen Unterschied gesehen hat, muss das nicht bedeuten, dass es keinen gibt. Außer er hatte 2 Lampen im direkten Vergleich.

    Wie gesagt, ich will nicht ausschließen das beide Levels geregelt sind - ich fänd es sogar prima, die LX2 ist eine meiner liebsten Lampen, dennoch bin ich bisher nicht davon überzeugt, das es so ist

    Das Flackern nach 24h ist allerdings ein weiteres Indiz das da Elektronik am Werk ist.

  26. #85
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.06.07
    Ort
    Die längste Theke der Welt
    Beiträge
    417

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Ich hab mal wieder Post aus Hongkong bekommen. Hier zwei Legos, die dann entstanden sind.
    Oben: L2P natural mit A001 Kopf, B6 flat Bezel und S8 Tailcap. die Tailcap ist monströs riesig, ich bin mir noch nicht sicher ob ich sie behalten werde.
    Unten: L2P Body in schwarz, neueste Ausführung (3mm kürzer) mit Kopf und Tailcap von der L2T, B6 flat Bezel und GITD Tailcap. Die gefällt mir richtig gut, da sie schön glatt in der Hand liegt. Habe sogar den Clip wieder entfernt. Nur mit der Tailcap bin ich noch nicht zufrieden, sie wird wohl gegen eine schwarze oder orangene ausgetauscht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2L2P-Legos.jpg 
Hits:	142 
Größe:	101,8 KB 
ID:	116041  

  27. #86
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester Avatar von ex Vento
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    2.671

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Von mir mal wieder 2 neue Legos (leider nur in Handyfotoqualität):

    Alter L4 Body mit (neuem) L1 Kopf und 17670er als Energieversorgung:



    Und dann noch alter E2e Body mit neuem E2e Kopf (mit Eigenbau xp-g R4NW Dropin, wahlweise 2x CR123 oder 17670er):

    Geändert von ex Vento (27.11.11 um 17:09 Uhr) Grund: Fehler korrigiert
    Gesendet von meinem HAL 9000

  28. #87
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.09.09
    Beiträge
    93

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Black&White Lego


  29. #88
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.04.06
    Beiträge
    615

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Wow, schon fast 2 Jahre keine Legos mehr.........

    Hier meine beiden kürzlich fertig gestellten.

    Ein LU10 Mutant bestehend aus dem LU10, einem Z48 Schalter, einem RPM Titan Bezel und einem Naibender D36 LED Dropin (das aber aktuell mit einer Solarforce XP-G Pille ausgestattet ist - wird in Kürze durch eine RGB MC-E ersetzt). Bei den meisten LU10s kann man keinen Schalter aufschrauben und wenn es seltenerweise doch geht, benötigt man fast immer einen Spacerring um elektrischen Kontakt zum Schalter zu erhalten.









    Das zweite ist ein C2 Mutant bestehend aus einem C2 Body (aufgebohrt für 18650er und weiss ceracoated), einem Cryos Kopf, Z41 mit McClicky, Oveready Tailcapshroud mit Clip und einem EDC+ Triple Dropin.





    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lu10-mutant-1.jpg 
Hits:	78 
Größe:	67,7 KB 
ID:	161219   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lu10-mutant-2.jpg 
Hits:	70 
Größe:	60,5 KB 
ID:	161220   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lu10-mutant-4.jpg 
Hits:	71 
Größe:	70,7 KB 
ID:	161221   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	c2-mutant-1.jpg 
Hits:	85 
Größe:	98,3 KB 
ID:	161222   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	c2-mutant-2.jpg 
Hits:	86 
Größe:	70,6 KB 
ID:	161223  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	c2-mutant-3.jpg 
Hits:	97 
Größe:	111,5 KB 
ID:	161224  
    Geändert von Eric242 (05.10.13 um 12:37 Uhr)

  30. #89
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.06.04
    Ort
    Umgebung v. Lüneburg
    Beiträge
    1.741

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Endlich mal wieder Legos. Ich war schon auf Entzug.

    yaammoo

  31. #90
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.01.01
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    383

    AW: Legowelten - Das Lego Lampen Thema

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Nice, besonders die C2 Version gefällt mir irgendwie. Wundert mich allerdings, das noch keiner der Drittanbieter eine Art "Blinddeckel" für die ursprüngliche Clipaufnahme anbietet.

    Gruß
    Thorsten

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lampen Passarounds Info Thema.
    Von cugar im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.11, 14:41
  2. Nitecore Extrem Lego
    Von hydrou im Forum Taschenlampen - Nitecore
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.09, 11:43
  3. LEGO goes LED
    Von Emscherpirat im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.09, 22:51
  4. Surefire E1L oder L1 für ein Lego
    Von paulF im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.09, 15:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •