Zwei Wölfe im Bau

heiko häß

Mitglied
Naja , eigentlich ist die Bauphase abgeschlossen und die Zwei sind seit heute Morgen auf dem Weg zu ihren neuen Besitzern. Das mit Buckeye Burl ist auf Wunsch eines Forumiten entstanden. Er wollte ein Messer wie das was ich vor ein paar Jahren für Ritch angefertigt habe KLICK
allerdings mit einer Klingenlänge unter 12cm. Das ist dabei raus gekommen:
Das mit Buckeyeburl hat eine Klingenstärke von 5mm und das mit stabilisiertem Ahorn 4mm. Beide Klingen habe ich aus 1.2510 hergestellt.
Gesamtlänge 235mm . Klingenlänge ca. 115mm.
Viel Spaß beim ansehen.
Gruß Heiko
 

Anhänge

  • ck buckeye.jpg
    ck buckeye.jpg
    35,4 KB · Aufrufe: 709
  • wolf 002.jpg
    wolf 002.jpg
    72,1 KB · Aufrufe: 952
G

gast

Gast
Das zweite gefällt mir sehr gut!
Würde ich auch sofort kaufen wenn ich nicht so auf "selbermachen" wäre :D

Super, vor allem das Griffholz hats mir angetan.
 

Feldmaus

Mitglied
Hallo Heiko
Die beiden gefallen mir echt super gut. Auch das Detail mit der Fangriemenöse finde ich eine super Idee.
Wirken beide sehr Umfeldfreundlich :cool:

Gruess René
 

Karin

Mitglied
Hallo Heiko,
mir gefallen die beiden auch sehr. Wie die Feldmaus vor mir auch schon festgestellt hat, finde ich das Detail mit der Fangriemenöse gelungen. Es könnte aber ruhig länger sein siehe dein Klick.
Gruß Dieter
 

heiko häß

Mitglied
Hallo Heiko,
mir gefallen die beiden auch sehr. Wie die Feldmaus vor mir auch schon festgestellt hat, finde ich das Detail mit der Fangriemenöse gelungen. Es könnte aber ruhig länger sein siehe dein Klick.
Gruß Dieter

Stehe gerade auf dem Schlauch , was könnte länger sein? Das ganze Messer? Kein Problem ;)
 

Phantasay

Mitglied
Also ich finde deine Arbeit wunderbar.
Allerdings finde ich, entgegen der anderen Begutachter, das erste schöner.
Aber das zählt ja auch wieder unter den Punkt geschmackssache.
Auf jeden Fall ein großesLob und mach weiter so.:super::super::super:

Gruß
Phantasay
 

Andschi

Mitglied
Zwei wirklich sehr schöne Messer.
Da möchte ich mich nicht entscheiden müssen.
Und die Ausarbeitung der Fangriemenöse - 1A

Gruß Andschi
 
G

gast

Gast
Hi,
das Erste gefällt mir etwas besser als das Zweite!
Woher hast Du die Mosaikpins, ich suche noch immer nach etwas
aussergewöhnlichen, Deine gefallen mir recht gut! Ich habe mir knapp
2 meter in Amerika in deren Bucht :D ersteigert, doch wer weiss wann die ankommen???
Ich würde mich freuen, wenn du mir vielleicht Deinen Lieferanten nennen würdest :hehe: gruß Holger
 

heiko häß

Mitglied
Bei den letzten beiden habe ich vergessen die Lederscheiden zu knipsen und bei dem neuen wird sie erst nach Wunsch angefertigt wenn es verkauft wird. Ich mach ein Bild und liefere es nach sobald das Messer raus geht.
Für die Varg stehen alle drei Varianten wie fürs Vildmark zur Auswahl. Normal , mit Firesteel und Schlaufe und die Outdoorscheide