Zuviel des Guten?

ilten

Mitglied
Wer hat viel Erfahrung mit Bandschleifern? Ich hab einen Industriebandschleifer für 75x2000 Bänder und auch einige(!) Bänder. Körnung 36, 60, 80, 240, 400. Das Problem ist, daß Ding hat 'nen 4kW Motor. Ich habe keine Mühe aus Flachstahl schnell mal 'ne Messerform zu schleifen, aber bei den Feinarbeiten (Klingenschliff) tu ich mich recht schwer. Muß ich einfach mehr üben, oder wär für's Finish doch ein kleinerer/schwächerer Bandschleifer besser? Bin für Tips sehr dankbar.
Gruß Ralf

P.S. der Bandschleifer ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber noch in gutem Zustand. Hab ihn von einem Bekannten geschenkt bekommen, der für seine Firma einen neuen gekauft hatte. Und dem geschenkten Gaul (Bandschleifer) schaut man ja bekanntlich nicht ins Maul - also hab ich ihn sofort genommen und Zuhause aufgestellt...
 

Guenter

MF Ehrenmitglied
Ein Bandschleifer kann garnicht zu stark sein. Nur mit zu schwachen hat man Probleme durch die Leistung. Dein Problem dürfte in der zu hohen Bandgeschwindigkeit für feine Körnungen liegen. Läßt sich richtig nur mit einer Frequenzregelung abändern. Versuch es aber mal mit neuen, scharfen Bändern, wenig Druck und Bandschleiföl. Auch Seife (auf dem Band) könnte etwas helfen. Außerdem das Schleifgut immer kühlen.
 
G

gast

Gast
In Sachen Frequenzumformer/Drehzahlregler unbedingt mal in *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** schauen. Gestern ist dort ein Umformer für 4 kw mal locker unter 150 Euro weg gegangen.

und fleißig üben....

so long
V.T.
 

ilten

Mitglied
Vielen Dank!!!! Die Bänder sind alle neu (gerade gekauft), kühlen tue ich auch. Dann werde ich es mal mit Öl und gaaanz vie üben probieren. Das mit den Frequenzwandlern bei e-bay hört sich gut an. Ich hatte schon einen befreundeten Elektriker gefragt was mich sowas kosten würde, und bin dann fast hintenrübergeschlagen...
Gruß Ralf
 

Aiwazz

Mitglied
Servus Ilten,

sollte Dein Freund nochmal son Ding loswerden wollen, dann denk an mich!!!! :lach: :D :) :rolleyes:

Aber Spaß beiseite, welche Fabrikate sind denn da empfehlenswert?


Guß

Aiwazz