Zielscheibe für das Messer- und Axtwerfen

zra

Mitglied
Ich stelle euch meinen Zielscheibenständer mit Baumscheibe für das Messer- und Axtwerfen vor:

Zum Vergrößern der Bilder einfach auf die Bilder klicken

Bauplan:


Material:
Kantholz 10 cm x 10 cm
Ein paar Bretter in der Stärke 3 cm, was gerade zur Verfügung steht zur Aussteifung
6x80 Holzschrauben um die Bretter festzuschrauben
Gewindestange M10x230 (8 x) mit Muttern und Kotflügelscheiben
4 Holzschrauben 6x160 (um die Stützbalken oben zusammenzuschrauben

Die Gewindestangen wurden mittlerweile bündig abgesägt.
Die Holzscheibe hat eine Höhe von ~ 60 cm und eine Breite von ~ 55 cm sowie eine Dicke von ~ 40 cm.
Da Bilder mehr sagen als Worte:

Entfernung zum Ziel 1 Messerumdrehung:



Das bisher beste vierer Trefferergebnis:



Weitere Ansichten:





Platz zur Seite und nach hinten ist reichlich vorhanden, da kann auch mal ein Messer oder eine Wurfaxt am Ziel vorbeifliegen:



Dieser Zielscheibenständer mit der Baumscheibe sollte für den Anfang reichen.

Gruß
Roland
 
Zuletzt bearbeitet:

zra

Mitglied
:super: Kommt in einem gesonderten Beitrag.

:hehe: 6 mm und 8 mm Federflachstahl, 6 cm max. Breite und bis zu 50 cm lang. :eek:

Gruss
Roland
 

Clinito

Mitglied
Hi

Sieht klobig und nicht schnell transportabel aus. Das Holz sieht auch unbehandelt aus, eine Lasur wäre nicht schlecht und wenn man outdoor baut sollte man Kiefer nehmen, keine Fichte!
 

thrower

Premium Mitglied
Hi Clinito,

was ist denn der Vorteil/Nachteil von Kiefer/Fichte? Wenn das Holz etwas weich wird, stört es ja nicht fürs werfen :)

Lasur: Habe ich zugegebenermaßen noch nie gehört, dass jemand seine Zielscheibe lasiert hätte! Vielleicht auch, weil die Lasur sonst an der Klinge kleben bleibt?

Für Outdoor-Ziele ist es sowieso ganz gut, ein Dach drüber zu haben, wenn man gerade nicht wirft :)

Viel Spaß beim Werfen,
Christian
 
Oben