Zeigt eure selbstentworfenen bzw. selbstgefertigten Messer!

T

Thomas Spohr

Gast
Nachdem ich nun mein erstes Messer alleine entworfen habe würde ich gerne eure „Kreationen“ sehen.

Es muß nicht ein realisiertes Design sein (obwohl natürlich das Optimum); Entwurf oder Skizze genügt. Überhaupt, legt euch keine Beschränkungen auf. Wenn ihr mehrere Designs bzw. realisierte Designs vorzeigen könnt, tut es.

Wenn ihr Messermacher seid zeigt z. B. eure prämierten Messer oder euer „Das ist mein bestes Design“.

Ich erwarte mit großem Interesse einen Einblick in die Kreativität der Forumianer!
 

Darkforce

Mitglied
Gerade in bearbeitung(1.2842 lässt sich eigentlich ganz gut bearbeiten):
messer1-12.jpg
 

Schickser

Mitglied
Das will ich mir in zwei Größen bauen lassen. Einmal mit 8,5cm Klinge und 8cm Griff und einmal mit 10,5 bzw. mit 10cm.
 

Anhänge

  • schickneck4.jpg
    schickneck4.jpg
    18,2 KB · Aufrufe: 427

spyderbug

Mitglied
Alles mit Blut, Schweiß und Tränen erarbeitet.
Ein paar weitere Bilder gibts auch auf meiner Homepage.
Abergläubisch bin ich mittlerweile auch geworden, denn das re unten ist verflucht. Ehrlich... :glgl:

Grüße, Robert
 
Zuletzt bearbeitet:

Schickser

Mitglied
@Per: Hab nur ein Onion Chive. Aber genügend Kataloge, Bücher und Zeitschriften. Eine solche Klingenform hab ich bis jetzt nicht. In der Grifform hab ich mehrere Messer und ich find sie einfach super.

@rfruehauf: wenn du einen Exorzisten brauchst sag Bescheid. Ich habe die ehemalige katholische Kirche umgebaut und Dusche jetzt sozusagen im Beichtstuhl. Da könnte ich den Fluch bestimmt abwaschen.

Ach so: mir gefällt dein Fluch aber sehr gut
 

spyderbug

Mitglied
Schickser:

Nö, das Ding ist mir wirklich schon unheimlich. Angefangen hat alles mit einem versauten Klingenschliff. Kaum war der ausgebessert, vergaß ich beim Bohren das ankörnen eines Loches. Vom Härten zurück fällt es mir beim auspacken auf den Boden - Spitze bricht minimal also wieder ausbessern. Fröhlich gings dann weiter mit den Griffschalen und den Röhrchen die ich als Nieten benutzte und einem verzogenem Senker...
Ach ja, und das Logo ist auch verwackelt... :irre: :irre: :irre:

Sag ich doch: VERFLUCHT! (oder der personifizierte Beweis für Murphy's law)

Ist aber alles nicht so schlimm, dann hab ich halt ein neues Küchenmesser. Dafür ists auf jeden Fall gut genug :D :D :D

Grüße Robert

P.S.

Danke :D
 
Zuletzt bearbeitet:

fria

Mitglied
die bilder von den messsern die nach meinem design realisiert wurden sind hier:
SF1 gefertigt von Peter Schlusche
und hier
JF1 gefertigt von Jens Junkers
 
Zuletzt bearbeitet: