Wurfmesser ATK werfen

IceTea

Mitglied
Liebe Community
Ich werfe seit ca. 2 Monaten Wurfmesser.
Meine Messer sind die Walther ATK.

Ich werfe mit dem Hammergriff.

Anfangs hat es sehr gut geklappt in 2 Wochen hab ich jeden Tag wirklich gut geworfen. Dann ging es auf einmal nicht mehr.

Seit dem Versuche ich es immer wieder.

Es ist als wäre mein Mojo weg.

Gibt es eine wirklich sehr Ausführliche Anleitung zum Werfen der ATK und dem Haller Doppelmesset

Mit freundlichen Grüßen aus Eislingen
Joseph
 

thrower

Premium Mitglied
Hallo IceTea,

erst mal die schlechte Nachricht: Die ausführliche Anleitung genau für ein bestimmtes Wurfmesser gibt es nicht.

Ist aber - gute Nachricht - überflüssig, weil sich die meisten Wurfmesser sehr ähnlich werfen (falls sie nicht sehr grifflastig oder klingenlastig sind).

Beim Messerwerfen geht es im Prizip darum, seinen Körper genau drauf zu trainieren, immer genau die selbe Bewegung zu machen für den Wurf - und wenn die dann in nur einer Variable (Spannung im Arm, Schrittstellung anders) abweicht, stecken die Messer nicht mehr.

Insofern: Da ist nicht dein Mojo weg, sondern nur das Muskelgedächtnis deines Körpers. Abhilfe: Weiter üben :) Wird besser werden, und zwar besser als es vorher ging.

Die ausführliche Anleitung unter http://www.messerwerfen.de/messerwerfen_lernen.html hast du wahrscheinlich schon gelesen. Darum jetzt noch ein Wort zum Walther ATK: Die Form ist schon etwas ungewöhnlich. Würfe von der Klinge fallen aus. Vom Griff her am besten den Hammergriff. Das Gewicht ist ganz gut.

Wenn du noch mal 2 Wochen geübt hast, melde dich doch noch mal, wie es aussieht! Wenn du dann genau beschreibst, wie das Messer ankommt wenn es nicht steckt, kann ich gern mal Fern-Coaching machen!

Grüße

Christian