Work Sharp Erwachsene Culinary E5 - AOKI Grand Chef Gyuto

messerguru

Mitglied
Moin zusammen,

da ich vor habe, mir das AOKI Grand Chef Gyuto und zusätzlich, dass ein oder anderen Herder K1(M) kaufen möchte, würde ich gern mal wissen, ob mein WorkSharp zum Schärfen dafür geeignet ist. Ich habe schon im Kaufberatungsforum für Kochmesser herausgelesen, das ich wohl definitiv ein feineres Schleifblatt nutzen sollte und dann dürfte es gehen. Allerdings hat dann der Mod darum gebeten, hier einen passenden Thread zu eröffnen, was hiermit auch gern tue :)

Zwischen den Zeilen konnte ich allerdings lesen, dass der Sharp Maker wohl aufhgrund des nicht passenden Winkels eher als Notlösung dient und ich da jetzt ein ungutes Gefühl habe, bei einer Anschaffung von neuen Messern die bei 3-400€ liegen.

Ist da ein Stein die bessere Wahl?

Danke und Gruß Sven
 
Oben