Woher bekomme ich Knochen?

Hakon

Mitglied
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem schönen Stück Knochen. Ich bräuchte 2 Würfel mit ungefähr 3,5 cm Kantenlänge. Bisher habe ich nur Griffschalen aus Knochen gefunden. Gibt es überhaupt "Vollknochen" in den Abmessungen? (zu bezahlbaren Preisen?)

Das Ganze soll natürlich für einen Messergriff sein, der Aus Messing, Leder und Maserbirke zusammen gesetzt wird.

Danke schon mal für Eure Hilfe!

Hakon
 

AchimW

Mitglied
AW: Woher bekomme ich Knochen ?

3,5 cm Kantenlänge ist schon gewaltig. Dir ist klar, dass Knochen normalerweise hohl sind, nicht? In der Dimension käme nur was von großen Tieren in Frage: Wal, Elephant, Seekuh (Micha fragen!), Walrosskiefer, vielleicht Giraffe. Wird in jedem Fall nicht gerade billig.

Von Brisa kommt nur die stabilisierte Elchkrone für 16 Euro in Frage. Alles andere ist zu dünn. Und die ist zwar stabilisiert und preiswert, aber hat eine andere Optik als Knochen.
 

Shango

Mitglied
AW: Woher bekomme ich Knochen ?

Ich würde mal bei nem Jäger nachfragen.
Allerdings hab ich das selbe Problem, da ich zwar Jäger kenne, die aber zu weit weg wohnen:D
Deswegen schließe ich mich der Frage an.
Muss es denn Knochen sein?
Ansonsten kannste auch Horn verwenden. Vom Rentier am besten. Das ist relativ dickwandig.
Allerdings musste das Horn natürlich irgendwoher beziehen:D
Beim Metzger oder Schlachter/Fleischer könnteste auch mal nach Knochen fragen, is vllt leichter zu kontaktieren als ein Jäger. (Wobei echte Metzgereien ja auch am aussterben sind...)
Grüße Shango
 

Hakon

Mitglied
AW: Woher bekomme ich Knochen ?

Meine Güte, Ihr seid aber fix!

Naja, also, mit dem Begriff "Vollknochen" hab ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt. Mir würde auch ein Knochen reichen, der ca 3,5 cm im Durchmesser hat und innen nicht all zu hohl ist. Kommt man da mit dem Bein von einem Rind hin?

Bei Brisa hab ich auch schon geschaut, aber da gibts entweder sündhaft teures Mamut, oder doch wieder Plättchen.
 

no bird

Premium Mitglied
Hallo Hakon

solche dickwandigen Knochen gibt es nicht .
Ich habe jahrelang Schmuck aus Rinderknochen gemacht.
Die größte Wandstärke ist wohl 'stellenweise' 10-14mm
innen sind sie hohl , das heist da ist das Knochenmark
für die Suppe drin;) .
Die Beinknochen (Markknochen beim Metzger)sind am dicksten.

Vielleicht ist Rentierhorn etwas für dich da ist zum Teil nur wenig 'Schaummasse' innen drin .
stimmt Achim , Elchgeweih direkt an der Rose.

Gruß ... Norbert
 

Headshrinker

Premium Mitglied
Weiß jetzt nicht, wie groß der Markkanal von so nem Kälbchenknochen ist, aber eventuell kann man das verfüllen?
Ansonsten bliebe anzumerken, siehe Achim, dass jegliches Geweih im Prinzip Knochen ist. Das Rentier hat natürlich auch Horn, bloß nicht auf dem Kopf.
 

Hakon

Mitglied
Schätze, es wird wohl eine Abwurfstange werden. 2cm Markkanal mit Epoxi auffüllen scheint mir wenig preiswert und sinnvoll. Vielen Dank für die Hilfe,


Hakon