Wildes Messer für ein wildes Mädchen

Feldmaus

Mitglied
Hallo Forumsgemeinschaft
Ich will hier auch wieder mal was zeigen, was das meine Tochter sich gewünscht hat, na gut die Klingenform und so war meine idee. Das Farbspiel des Griffes war ihre idee, was mir auch richtig gut gefällt.
Hat richtig Spass gemacht, das Ding ist relativ leicht und schneidet ziemlich gut...
Hier die Daten
Gesamtlänge 204mm
Klingenlänge 105mm
Klingenstärke 3mm
Stahl RWL34
Backen Neusilber vernietet
Griffmaterial gefärbtes Holz von Borger
Klinge ne freche Recurve ;)

Viel Spass beim anschauen, ach ja ein paar Fotos sind etwas übertrieben im Kontrast aber ich fand es einfach heiss :rolleyes:

Gruess René
 

Anhänge

  • RecurveMesser1.jpg
    RecurveMesser1.jpg
    30,7 KB · Aufrufe: 562
  • RecurveMesser2.jpg
    RecurveMesser2.jpg
    43,8 KB · Aufrufe: 357
  • RecurveMesser3.jpg
    RecurveMesser3.jpg
    29,3 KB · Aufrufe: 275
  • RecurveMesser4.jpg
    RecurveMesser4.jpg
    39,5 KB · Aufrufe: 304
  • RecurveMesser5.jpg
    RecurveMesser5.jpg
    26,3 KB · Aufrufe: 244

Rigeback

Mitglied
AW: Wildes Messer für ein wildes Mächen

Sieht doch gut aus,sauber verarbeitet. Nur das grünliche am Griffholz mag ich persönlich nicht so gerne. Aber wenn es der Tochter so gefällt und ihr Wunsch war .
Gruß
Dieter
 

gmo

Mitglied
AW: Wildes Messer für ein wildes Mächen

Hallo René,

gefällt mir gut, dein Messer. :super: Die Recurve-Klinge in Verbindung mit dem Griff ergibt eine tolle Linie. Und das Holz ist doch mal was Anderes. Kommt gut!

Grüße
Gerd
 

BastlWastl

Mitglied
Absolut geiles Teil!:super:

Wie alt ist denn deine Tochter?, dass du sie mit so einem "Prügel" (für Frauenhände) losschickst?
Das Holz find ich übrigens Super! und der Klingenschliff ist genial!

mfg.Wastl.
 

DerDavid

Mitglied
Brauchst du noch ein Adoptivkind? :glgl:
Die Klingenform gefällt mir sehr gut, das Holz ist aber nicht ganz meine Geschmack.

Viele Grüße, David
 

Nelson Mans

Mitglied
Ich finde auch das der Griff super zu der Recurve Klinge passt.
Deine Tochter hatt geschmack.
Bis welcher Körnung ist denn der Klingenrücken geschliffen?
Auf den einen Foto sieht es nämlich sehr grob aus.Oder kommt das wegen der Kamera?
 

Feldmaus

Mitglied
Danke für die netten Antworten :super:
Naja die kleine ist erst 11 aber sie wollte einfach auch mal ein
Messer von mir. Brauchen tut sie es noch nicht. Der Griff ist aber
super für Frauenhände, passt ideal.
Beim Finish der Klinge gehe ich bis ca. 600er, manchmal poliere ich auch noch ein wenig drüber.
Die Umlaufenden Kanten sind mindestens 600er oder poliert. Bei diesem Messer habe ich nur leicht poliert, sonst rundet es die Kanten beim Holz, was dann die Kante des Flacherl vorstehen lässt. Ich vermute darum scheint es etwas grob.

Gruess René
 

Zorrochi

Mitglied
Das Holz sieht echt wie ein Edelstein aus:super:
Schönes Design, hat ein bisschen Hacker/Axt Stil:steirer:
Ich dachte auch zuerst, was hast du für eine Tochter/wie alt ist die.
Danach habe ich gesehen das Messer ist ja gar nicht soooo groß ^^
Auf Bild sieht es fast so auf als ob das Messer an die 30 cm geht.