Wieder ...

raifla

Mitglied
ein sehr schön zeichnender Klingenrohling von Uwe Suhrweier (Ademos im MF).
Diesmal habe ich etwas die Form geändert (natürlich vor dem härten).
Gesamtlänge ca 205 mm, Schneide ca. 95 mm, Griff aus Ebenholz mit Bronzepins.
Auch ganz schön :)

Gruß
Rainer
 

raifla

Mitglied
Hallo Gerd,

freut mich das es Dir gefällt.
Der Damast von Uwe zeichnet einfach sehr schön (die nächsten Klinge ist schon in Arbeit, die wird dann wieder ein kompletter Eigenbau).

Gruß
Rainer
 

Eisenbrenner

Mitglied
Hi Rainer,
sehr schönes Messer, habs mir jetzt mehrmals angeschaut, und es gefällt mir jedes mal besser.
Eigentlich bin ich ja eher der Fan von dezentem Damastmuster, aber die Wellen haben etwas beruhigendes.
Ist gerade in der Küche bestimmt der Hingucker wenn mann es richtig Platziert.
Vor allem die Form machts, sehr harmonisch zusammen mit der Damaststruktur.
Ich hätte nur große Angst im Einsatz mit dem Nachschleifen den Gesamteindruck zu stören.

Grüße,
Andreas
 

raifla

Mitglied
Hallo Andreas,

danke Dir für den netten Kommentar.
Das Nachschleifen und der evtl. gestörte Gesamteindruck ist nicht mein Problem,
das Messer ist ein Geburtstagsgeschenk für einen Bekannten (soll der sich Gedanken machen ;))

Gruß
Rainer