Wieder mal Bandschleifer ;)

Nidan

Mitglied
Sorry, ich weiß daß das Thema Bandschleifer schon ein paar mal dran war, aber ich frag trotzdem noch mal :

Wie soll ein Bandschleifer ausschauen, damit man ihn zum Messermachen benutzen kann ?

Ich würde gerne Hohlschliff und Flachschliff damit machen, die Konturen damit bearbeiten und wenn man damit die Klinge ein bißchen polieren könnte wär es auch toll. Und man sollte, wenn es geht auch gehärteten Stahl ein bißchen bearbeiten können. Und zu teuer sollte er auch nicht sein.

Ich bin leider handwerklich ziemlich unbedarft, also große Umbauten könnte ich nicht dran machen

Viele Grüße

Nidan
 

charles

Mitglied
Servus!
...ich hab in der Sache ja auch schon mal angefragt:cool: und viele gute Aregungen bekommen. Schau doch mal rein!
...und gestern bin ich auf die Homepage von Güde (www.guede.de) gestossen.
Bei den Preisen frag ich mich natürlich ob das nicht für den Anfang reicht?!!!
Grüße
Charles
 

bert

Mitglied
Ich für meinen Teil kann nur sagen:

1.Man wartet bis sich ein solider Bandschleifer als Schnäppchen zeigt.
Das geht, aber es braucht Zeit.
2.Oder man baut sich mit mühen und geduld einen super Bandschleifer.
Dass hat den Vorteil eine Maschine zu haben die auf pers.
Bedürfnisse abgestimmt ist.
3.Oder man kauft sich einfach ein geiles Gerät.
Kostet, aber dafür hat man! Was soll der geiz.:lechz:

Eine Grit Bandschleifmaschine ist auch auf meiner Homepage in der Rubrik Herstellung zu sehen.
www.69nord.at

Es macht keinen Sinn sich 3 schlechte Bandschl. zu kaufen um sich dann erst einen guten zu besorgen.

Gruß
bert.

Wie schön ist es doch Werkzeug zu kaufen.
:)
 

freagle

Mitglied
Hallo Nidan,

du gibst auch an dass du damit Hohlschliff machen möchtest, dann muss der Bandschleifer ein Kontaktrad von mind.150mm Durchmesser haben besser mehr, oder am besten variabel mit Austauschrädern. Wenn du Konturen damit bearbeiten willst sollte das Gerät entweder über einen Tellerschleifer mit Auflage haben, am besten verstellbar oder eine Senkrechtschleifeinheit fürs Band. Manche Geräte lassen sich einfach hochkant einstellen sodass das Band senkrecht läuft. Wenn du auf den Hohlschliff vorerst verzichten könntest, dann wäre vielleicht der Güde für etwa 200 DM etwas für dich, hat Tellerschleifer und ist senkrecht einstellbar.Die ggünstigen Geräte die ich bisher gesehen habe, haben meistens ein viel zu kleines Kontaktrad für Hohlschliff, aber da lässt sich eh drüber streiten, ob Hohlschliff auser bei Rasiermessern sinnvoll ist. Polieren am Bandschleifer, weis ich nicht wie das funktioniert, da wirst du wohl eine stationäre Poliermaschine brauchen, oder einen günstigen Schleifbock und z.B. Polierdorn und Scheiben von Borger z.B.

Grüße freagle
 

Nidan

Mitglied
Hallo freagle : Danke genau das wollte ich wissen, z.B. wie groß der Durchmesser des Kontaktrades sein muß. Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, welche Leistung der Bandschleifer bringen muß um vernünftig damit arbeiten zu können und wie breit das Band sein müßte, wär mir schon geholfen.
Das mit dem Hohlschliff ist so ne Sache, ob er wirklich soviel bringt weiß ich auch nicht, aber toll ausschauen tut es halt :D

@ bert : Sicher wär ein Wolfmaster oder so was in der Größe ne tolle Sache, aber im Moment würd es mein Budget sprengen ;)