Wieder eins fertig

Sam Hain

Mitglied
In kurzen Worten:

Stahl: 1.2842 selektiv gehärtet
Klingenlänge: 9cm vom oberen Schalenrand aus
Gesamtlänge: 23cm
Griff: Olivenholz von Darley, Mosaikpins

ich habs sogar scharf bekommen. Sauscharf...

Kann ich den Griff mit Teakholz-Öl einlassen? Oder geht Möbelpolitur?

Dank und Gruß an: Bernd (für´s Holz), Peter (für´s Härten), Nidan und die Anderen aus dem Messermacher-Treff (für Rat und Tips) und den Steinzeitmenschen der damals die Klinge erfand (für die Vorlage, ist nämlich ne Kopie:eek: ) [frei nach Freakfigur]

sam
 

Anhänge

  • messer2.jpg
    messer2.jpg
    38,7 KB · Aufrufe: 484

Geist

Mitglied
Messer gefällt mir, besonders die Griffschalen aus Olivenholz :super:, aber von den Mosaikpins sehe ich nix! :argw:
 

Sam Hain

Mitglied
ist auf dem Bild schlecht zu erkennen. Es sind sehr dünne Pins (3mm). Ich reiche gleich eine Detailaufnahme nach;)

sam
 

Sam Hain

Mitglied
erkennt man aber auch nicht besser. ich kann halt nicht photographieren...
 

Anhänge

  • detail.jpg
    detail.jpg
    27,5 KB · Aufrufe: 433

Geist

Mitglied
Uiii, da sieht man die schöne Maserung des Olivenholz gleich vieeel besser und jetzt kann man sogar den Mosaikpin erkennen :)
 

Sam Hain

Mitglied
vorne am Griff ist noch einer, aber den hab ich irgendwie verhunzt beim Polieren...

Ist ein echter Handschmeichler geworden. Ich legs gar nicht mehr weg:D
 

zorro_43

Mitglied
Hi Sam Hain!

Das Messer gefällt mir wirklich gut. Besonders der Griff ist schön.
Teak-Öl oder Möbel-Politur sind OK.
Teak-Öl ist glaube ich ein Leinöl-Produkt. Möbel-Politur enthält zusätzlich Wachs, so das man das Holz auf Hochglanz bringen kann.
Wenn du das Messer benutzen willst kannst du auch einfach
Leinöl-Firnis nehmen. Das ist der Hauptbestandteil der meisten Holzpflegemittel und viel billiger.
Damit bekommst du ein seiden-mattes Finish.
Wenns Hochglanz für die Vitrine sein soll brauchst du Wachs oder sowas wie CCL-Politur oder eben Möbelpolitur.

Zorro
 

Sam Hain

Mitglied
ok, dann werd ichs mal mit Teak-Öl einlassen. Soll ein User sein.

Jetzt hab ich noch eine Kydex gepfuscht, und seit gerad ist meine Achtung für Werners Tätigkeit nochmals gestiegen. Das hat echt Nerven gekostet.

Hier ist sie:
 

Anhänge

  • kydex1.jpg
    kydex1.jpg
    33 KB · Aufrufe: 367

kababear

Mitglied
nettes teil, dass das ein handschmeichler ist, kann ich mir gut vorstellen :)
kann es sein, dass du die glatte seite des kydex nach aussen genommen hast? das glänzt so merkwürdig
 

darley

Mitglied
olivenholz

hi sam,

ist ja wirklich schön geworden.
sieht nach einem netten täglichen begleiter aus!

ein sehr praktisches und eigenständiges design.
durch den schrägen griffabschluss kriegt das ganze teil so was dynamisches!

schön, dass die schalen von mir so gut dran zur geltung kommen.
aber du fragst nach dem ölen?!?

das holz sieht eigentlich aus, als wäre es schon behandelt worden!
oder hast du es vor dem photografieren nass gemacht? :D

die maserung ist noch schöner rausgekommen als ich es mir gedacht hatte.

ein paar größere messing-mosaikpins hättest du auch noch bekommen können.
ich hab mal welche selbst gemacht, die sehen nicht schlecht aus!

die kydexscheide ist für den anfang doch ganz gut.
und mit mehr übung wird's dann auch optisch noch besser!

ist die griffmulde nicht zu stark ausmodeliert?
sieht so aus, als würde man es nur schwer heraus bekommen?!?

ich freue mich schon auf dein nächstes.

bernd
 

Sam Hain

Mitglied
Danke!
Nach einigen Korrekturen funktioniert die Kydex jetzt sehr gut. Das Messer sitzt ohne zu wackeln und kommt auf Daumendruck auch leicht genug raus. Optik ist natürlich verbesserungsbedürftig, aber beim nächsten Mal dann...
Das Holz habe ich zuvor bis 400er Körnung geschliffen und dann poliert. Daher der "Naßeffekt". Jetzt habe ich es noch geölt. Glänzt immer noch schön und riecht gut, ansonsten ist die Oberfläche gleich geblieben.

Jetzt mach ich mich ans Nächste, ich hab noch RWL und Fernambuk rumliegen...:D

CU
sam
 

RHConsult

Mitglied
Schönes Messerchen. Besonders gefällt mir das Olivenholz. Nur für meinen Geschmack hätte das Messer eine schöne Lerderscheide verdient.

Ruß
Rolf
 

Tolstoi

Mitglied
also das Messer gefällt mir sehr gut, und die Griffmulde sorgt sicher gür ein angenehmes Handling. Olivenholz als Griffmaterial ist echt klasse, hab selber gerade eines damit gemacht. Wenn Du Dein nächstes mit Fernambuk machen willst, hast Du eine gute Wahl getroffen. Habe selber mal eines damit gemacht, war von den rohen Kanteln nicht so überzeugt, aber nach dem Schleifen und Polieren echt begeistert. Zeige uns auf jeden Fall Bilder davon wenn Du es fertig hast.

Grüße Tolstoi
 

darkblue

Mitglied
Ist echt ein superschönes Teil geworden. :super:

Besonders das Olivenholz sieht toll aus.

Ich halte es aber hier mit RHConsult:

So ein schönes Messer verdient eine ebensoschöne Lederscheide.
Hoffentlich hinterläßt die Kydex-Scheide nicht allzu viele Kratzer auf Klinge und Griff.

regards
 

Sam Hain

Mitglied
Jaja, schon gut.:D Es kriegt ein Ledermäntelchen. Und das Nächste kommt natürlich auch hier rein. Vorher muß ich noch ein wenig mit meinen Schleifmöglichkeiten experimentieren und üben...

CU
sam