Wie habt Ihr Euer SAK heute benutzt?

Rudi_57

Premium Mitglied
Servus @ Alle,
gerade eben den Ringpull an einem Katzenfutterschälchen abgebrochen.
Unter hochkritischer Betrachtung des Katers sein Abendfutter
mit der kleinen Klinge befreit!:D
Rudi
 

porcupine

Super Moderator
An meinem Arbeitsplatz gibt es mehrere elektrisch bedienbare Leinwände. Eine ließ sich jetzt nicht mehr einfahren. In der Fernbedienung klapperte es; die Knopfbatterie war aus der Halterung gerutscht. (Wahrscheinlich hat irgendwer das Ding fallenlassen, aber nichts gesagt, als es nicht mehr funktionierte...typisch).
Ein Batteriefach hat die Fernbedienung nicht. Man muß den Rückendeckel mittels vier Winzig-Kreuzschlitzschräubchen abnehmen. Der Brillenschraubendreher im Korkenzieher meines Compact war die Rettung.

PS: Wieso brauchts hier mind. 20 Zeichen?
Weil das so ist. Pitter könnte es auch auf 150 festlegen :)
Aber ernsthaft: Damit wir vor klugen Beiträgen wie "Ach so" oder "Toll" verschont bleiben. Ein bißchen sollte man seinen Grips zu einer sinnvollen Antwort betätigen.

Übrigens, bei mir funktioniert das mit der Kugelschreiber-Verlängerung. Beim Schreiben nur etwas Fingerdruck auf dem Haken lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rudi_57

Premium Mitglied
Servus;
jetzt hab ich's nochmal probiert,
bassd scho.
Zum ernsthaften Schreiben nehme ich trotzdem lieber den Montblanc.
Oder die Tastatur. :D
Rudi
 

Simple Blades

Premium Mitglied
Ich bin momentan in die Brandmalerei eingestiegen und benutze dabei den Holzmeissel an meinem Handyman um durch zu lange Hitzeeinwirkung "verwaschene" Konturen zu korrigieren. Die feine und nicht zu breite Schneide ist mit dem quergestellten Griff sehr kontrolliert zu führen und damit ideal für solche Feinarbeiten, wo nur sehr wenig Material auf kleinem Raum abgetragen werden muss.
 

betulius

Mitglied
Tach zusammen !

Heute wurden schon mal die Wickelkommode und der Heizstrahler aufgebaut.
Schon mal für den Ernstfall vorbereiten. Im Einsatz : Mein neuestes Mitglied aus der Victorinoxfamilie, ein Explorer.
Das Ding hat echt Potential als Lieblings91er.
Die ganze letzte Woche hat das Hunter XT die Mastgeflügelsaison eingeläutet.
Schöne Grüße aus Sachsen-Anhalt !
 

feussnersch1

Mitglied
Gud'n!

Ich war gestern bei meinen Eltern zu Besuch und durfte gleich die Duschkabine reparieren. Eine der M4-Schrauben, welche die Schiebetürteile mit ihren Führungsrollen verbinden, hatte sich gelöst und sich total in der Schiene verkeilt. Zur Strafe wurde die Schraube mit der Metallsäge vom Swisstool enthauptet. War mühsam, aber erfolgreich. Der Phillipsschrauber durfte dann die neue Schraube eindrehen, der Flaschenöffner das von Vattern gereichte Belohnungsbier befreien.
 

Rudi_57

Premium Mitglied
Servus,
der hübschen Mitreisenden im ICE das Champ, also Schere und Feile,
zur Reparatur des Fingernagels geliehen.
Rudi
 

Peter1960

Moderator Spyderco Forum
Heute nähte ich mir mit Nadel und Faden einen Hosenknopf an (wie gut, dass ich diese Kulturtechnik beherrsche :steirer:). Als ich dabei einen Blick auf die verwendeten Utensilien warf, kam mir dieser Thread in den Sinn und ich machte schnell ein Foto ...
 

Anhänge

  • RIMG0001.jpg
    RIMG0001.jpg
    469,9 KB · Aufrufe: 129

Rorrepieler

Mitglied
Wenn man bei einer abendlichen Sitzung als einziger ein messer dabei hat, aber zur Verpflegung Pizza für jeden bestellt wurde.

Also wurde mein Swiss Champ zum Zerteilen herum gereicht, die Cola wurde dann langweiliger weise mit einem handelsüblichen Öffner entkorkt
 

porcupine

Super Moderator
Letztes Wochenende auf Vorstandsklausur. Nach getaner Arbeit eine Flasche Wein trinken ... kein Korkenzieher da ... "frag Arno, der hat doch immer 'n Messer dabei". Na logo - das Vic Compact hängt stets dienstbereit in meiner Umhängetasche am Schlüsselhaken.
 

Anhänge

  • vic compact.jpg
    vic compact.jpg
    491,4 KB · Aufrufe: 161

Rudi_57

Premium Mitglied
Bei den neuen Nachbarn die Stäbchen und Klappe des umzugsgeschädigten Vogelkäfigs
mit der Zange des Champ geradegebogen, um Fluchtversuche des Insassen zu verhindern. :D
Mit den Patschhändchen war kein Beikommen.
Nach getaner Arbeit war der Kapselheber im Einsatz. :)
Rudi
 

betulius

Mitglied
Tach !
Heute mit der Wellenschliffklinge vom Hunter XT die Miststrauerstreuwalzen von den ganzen Bindfäden befreit, weil meine lieben Kollegen scheinbar zu dämlich sind die richtig aus dem Strohbund zu ziehen !!!!!!
Das ist tatsächlich Arbeit für jemanden der Mutter und Vater erschlagen hat !

Also eigentlich nix für mich !!
 

betulius

Mitglied
Tach zusammen !

Heute eine eher traurige Sache damit erledigt.
Mit dem Schraubenzieher vom Deluxe Tinker die Halsbänder der Kühe geöffnet.
Das wars bei uns mit Kühen ... !
 

feussnersch1

Mitglied
Ich habe mir am Dienstag im Tierpark mit meinem Swiss Champ ein Stück Erdbeerkuchen verdient, indem ich dem kleinen Geburtstagskind, welches am Picknicktisch neben unserem gefeiert wurde, zu einem seiner Geschenke verhelfen könnte. Erst dem armen Knirps mit "die Oma hat sogar Batterien dabei " die Nase lang machen, aber dann den schönen neuen Schlepper nicht aus seinem Karton schrauben können. :hopelessness: :steirer:
 

Rudi_57

Premium Mitglied
Servus,
das erinnert mich an was.
Im Haushalt unserer Tochter sind Sachen wie Schraubendreher
wegen erhöhter Verletzungsgefahr nicht existent.
(Gilt auch für den Angetrauten) Für den erst recht! :)
Ich bringe dem Enkel von einer Dienstreise nach Houston, TX, also
Jimmie Johnson's No 48 NASCAR Dienstauto in 1:24 mit.
Das Autochen mußte auch mit dem Schraubendreher des Champ
befreit werden. :)
Grüßla
Rudi
 

Furlan

Mitglied
Hab' jeden Tag den Verband für die Tochter zugeschnitten...die Arme hat sich beim Schwimmen den Fuß verletzt.
 

hdo

Mitglied
Heute Vormittag einige Portionen neuen Mähfaden von der Großspule geknipst mit einem Leatherman Wave. Funktionierte selbstredend bestens.w
Heut Nachmittag wollte ich dann damit Weidezaun-Litze abknipsen, hier hat die Zange des Wave allerdings „geloost“.
Die Litze legte sich (unzertrennt) zwischen die Schneiden. Klar, mit der Wellenschliff-Klinge hats funktioniert, aber eben mit einem gewissen Koletaralschaden...
 

Rudi_57

Premium Mitglied
Servus,
rein interessehalber: Ist
da ein Draht drin, dass Du evtl.
einen Drahtzaun draus machen kannst,
oder ist das blanke Schnur?
Ich habe persönlich nämlich mit
Drahtzäunen, also elektrischen, schon
die tollsten Erfahrungen gemacht.
Nein, das sind Kunden, die gibt's auch
nirgends bei Fratzenbuch, Youtube,
Instagram, sonstwo.
Gruß
Rudi