Wie erkennen ob echtes Perlmutt?

Piston

Mitglied
Ich hab´gerade auf dem Flohmarkt ein kleines dreiteiliges Herrenmesser erstanden. Der Griff sieht aus wie Perlmutt. Wie kriege ich raus, ob es Perlmutt ist oder ein Kunststoff? (Es ist zu schade, um das Feuerzeug dranzuhalten, die Idee hatte ich nämlich auch schon)
 

Piston

Mitglied
Hab´gerade mal ne glühende Büroklammer in der Ecke neben dem Korkenzieher in die Schale gedrückt- Es ist jedenfalls kein Thermoplast.
Das mit der Säure- was soll denn da passieren? Fängts an zu sprudeln?
 

kababear

Mitglied
da perlmutt soweit ich das zusammenbringe, eine kalkverbindung ist, müsste sich eine gasentwicklung/ materialabbau bemerkbar machen. (siehe marmor + beliebige säure :))
 

freagle

Mitglied
Ich hab hier echtes Perlmutt (White Lip) für Griffe und hab hier ach so ein kleines altes Taschenmesser aus Imitat.

Wenn ich mit etwas Metallenem, nem Schraubenzieher oder ner Münze daran klopfe, hört sich das echte Perlmutt mehr nach Glas an wobei sich das Imitat, mehr nach Plastik, deutlich dumpfer anhöhrt.

freagle
 
ist dieser klopftest denn aussagekraeftig? ich meine, ist der ton nicht auch abhaengig davon wie gross das stueck ist und wo es montiert ist? koennte das echte perlmutt evt. genauso klingen wie das imitat wenn es an genau diesem messer festgemacht waere? hab leider von sowas keine ahnung.
 

Aleena

Mitglied
Ne,

der Ton von echtem Perlmutt ist immer hoch und stein- oder glasartig, je größer das Stück desto deutlicher der Ton.
Der Test mit der Säure klappt nätürlich nur wenn das Perlmutt nicht lackiert ist. Billiges "echtes" Perlmutt ist nicht durchgängig sondern oben "lackiert" d.h. dick mit Kunststoff überschichtet, den Unterschied kann man dann kaum mehr feststellen.
Auch Experten tun sich schwer.:haemisch:
Genau geht es mit einer Fluoreszenzspektroskopie evt. unterm Mikroskop gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

thommios

Mitglied
Würde auch Klang- und Säuremethode versuchen zu kombinieren, wenn möglich, ansonsten nur Klangtest anstellen. Ist SEHR wahrscheinlich dass es dann "echt" ist ! ABER: was bedeutet denn überhaupt "echt" oder "unecht" ? Wenn`s geil aussieht. GUT ! und basta. Wenn DU es nicht merkst, merkt es eh keiner. Das erinnert mich an denMann, der 23 Jahre einen "falschen" Monet hängen hatte; er war 23 Jahe lang glücklich. Erst als das Bild als "Fälschung" sich entpuppte durch dumme Fügung, brach für ihn im nachhinein eine kleine Welt zusammen, grins. Es spielt sich eben so gut wie alles aussschliesslich in unserem Kopf ab im Leben..... Tu so, "als ob" es ECHT ist !:steirer: