White Owl von Ichiago

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ulw

Mitglied
Guten Morgen Peter,

das von dir verlinkte Messer sieht hübsch aus und schneidet wahrscheinlich auch;-)

Für weiter gehende Informationen zu einem Messer, welches du jeden Tag dabei haben kannst solltest du bitte den Fragebogen ausfüllen.

Da können dann präzise Vorschläge, deinen Vorstellungen entsprechend, gemacht werden.

Gruß Uli.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peterh

Mitglied
Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja, aber aber schwierig

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Zweihand-Klappmesser

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Zum immer dabeihaben, klein und soll nicht auftragen und hübsch sein

Von welcher Preisspanne reden wir?
50-80 Euro

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Klinge 6-8cm

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Hozl, Knochen oder Horn

Bei feststehenden Messern stellt sich hier auch die Frage nach der Scheide: keine

Welcher Stahl darf es sein?
Damast gibt´s ja in der Preisklasse nicht, halt was qualitatives für den Preis

Klinge und Schliff
Weiß nicht?

Linkshänder?
nein

Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?
Zweihandmesser mit Nagelschlag, ich glaube das darf man immer tragen


Habe hier im Gebrauchtmarkt das kleine Al Mar gesehen, das wäre so was
 

[Nick]

Premium Mitglied
AlMar ist dafür eine gute Adresse, ebenso Moki (aber eher eine andere Preisklasse).

Zwei konkrete Empfehlungen von mir, einmal Budget-Tipp:

Böcker Lockback Ebenholz:
http://www.selected-knives.de/boeker-plus-lockback-ebony/a-1033/

Vorausgesetzt, man erwischt ein mängelfreies Exemplar, ein absoluter Preis-Leistungs-Tipp.
Gute Materialien, hosentaschentauglich, sehr gute Schneidleistung.

Wenn es etwas "edler" sein soll, kann ich als Neubesitzer das Hubertus Adelsmesser empfehlen.
Gibt es in zwei Größen mit echter Hirschhornbeschalung, ich habe mich für die kleine Variante entschieden:
http://www.schneidwarenkontor.de/product_info.php?products_id=4201

Perfekt für die Hosentasche, top verarbeitet, in Deutschland produziert. Gab es beim zuerst erwähnten Shop noch günstiger, einfach mal die sehr nette Betreiberin kontaktieren.

Die 7cm Variante war mir für die Tasche doch schon zu groß:
http://www.selected-knives.de/hubertus-westfaelisches-adelsmesser-7cm-klinge/a-532/
 

propaghandi

Mitglied
Meine Empfehlung für Dich wäre:

Al Mar Top Gun

comp_S1053103.jpg


Hab selbst zwei und bin seeehr zufrieden damit :super:

Grüße
 

ulw

Mitglied
Hallo,

sehr schön und in deinem Preisrahmen ist das Böker Plus Lockback Ebony.
Sieht edel aus und ist als unauffälliger Begleiter sehr büro- und alltagstauglich.

@propaghandi
Klasse Foto, jetzt hast du aber meine Neugier geweckt.
Dieses schöne Messer werde ich mal näher unter die Lupe nehmen:super:

Gruß Uli.
 

Headshrinker

Premium Mitglied

propaghandi

Mitglied
danke schon mal für die vielen Vorschläge. Am besten gefällt mir das Al Mar und das Böker Plus.

Wenn Du Dich entschieden hast, laß mal wissen, was es geworden ist. Würde mich interessieren, was letztlich den Ausschlag zum Kauf gab. Falls Du Dich für das Böker Ebony Lockback entscheidest, wäre vielleicht auch eine kleine Vorstellung des Messers (Unterforum: Serienmesser, Revisionen & Tests) für andere User ganz hilfreich :)

@propaghandi
Klasse Foto, jetzt hast du aber meine Neugier geweckt.
Dieses schöne Messer werde ich mal näher unter die Lupe nehmen:super:

Gruß Uli.

:cool: Mach das. Das Al Mar Top Gun ist eines meiner Lieblingsmesser und für das Geld wirklich (fast) geschenkt.
Apropos:

Zwei? kannst mir ja eins günstig abgeben :steirer:
Ja, nee, is klar ... :D

Grüße
 

Peterh

Mitglied
kennt ihr das hier? Eka Messer Swede 8 Taschenmesser? 12C27-Stahl, Bubinga-Holz

ich glaube das könnte es werden. Das Al Mar sieht mir etwas zu aggressiv aus, aber gefällt mir auch
 

Peterh

Mitglied
Aggressiv?
Das Messerchen mit Holzgriff und 7 cm Klinge? Hm, interessant...

Nunja, wie auch immer, zum Eka findest Du Infos im Forum, und Reviews über die Böker Lockbacks gibt es bereits auch:

Großer Bruder:
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=92047&highlight=b%F6ker+lockback

Kleiner Bruder:
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=92632&highlight=b%F6ker+lockback

nein ist doch nicht böse gemeint mit dem aggresiv, hab´s vielleicht etwas übertrieben. Ist schwierig da was zu bestellen bei SOF
 

Peterh

Mitglied
okay, ich habe das Al Mar Top Gun bestellt. Sieht halt einfach top aus, wenn es sich auch noch so anfühlt, werden wir Freunde.

Danke an alle Ratgeber für eure Mühe

Gruß Peter
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.