Westcoast Trail...

rfindigo

Mitglied
Hallo Leute,
ist zwar eigentlich nicht der richtige Platz dafür, aber ich hab gerade meinen sentimentalen und stöbere in meinen alten Trekking Touren rum.
Tja, und da dachte ich, ich frag dochmal, wer sich bereits durch einen der (angeblich) zehn schönsten Trails der Welt gequält hat???
Mich hat's bisher zweimal dorthin verschlagen...traumhafter Trail, bei gutem Wetter ein Spaziergang, bei Sauwetter die Hölle...
Ich hatte das Glück oder Pech(?) beides zu erleben...
Klanawa River, Tsussiat Falls, Owen Point, Urine River, Michelles Hut...
Wer war noch dort???

rfindigo
 

Nagelring

Mitglied
Leider noch nicht

Ich habe den Trail aber schon paarmal im Auge gehabt, vor allen nach der Lektüre von Bill Brysons(?) "Picknik mit Bären". Aber halt, das ist glaube ich der Treck durch die Apalachen, also Ostküste. Macht nix, trotzdem ein geiles Buch. Seit unseren Trecks in Idaho und Montana -leider jeweils nur ein paar Tage, da wir mitm Auto ne Rundfahrt gemacht haben- bin ich ganz heiß auf Wandern in Amiland.

Ich hatte damals von Cold Steel das SRK dabei, hat sich voll bewährt. Würde dieses mal wohl das Basic 6 von Busse mitnehmen. Neben Folder und SAK. Wie war Deine "Bewaffnung"?

Nagelring
 

rfindigo

Mitglied
@ Nagelring: Also falls es Dich nochmals in diese Gegend verschlagen sollte, mach den WCT auf alle Fälle! Nur, wenn möglich nicht im Hochsommer, einfach zuviele Trekker unterwegs...
Irgendwie fazinierend dieser Trail, dreckig, glitschig, anstrengend, aber mit einer ganz eigenen Atmosphäre...

Also, ich hab meistens ein Leatherman PST und ein mittelgroßes Fixed dabei. Das fixed ist entweder ein Brusletto Bamsen -mein erstes fixed (Nostalgiegründe also), Buck Vanguard (klein, gute Handlage, scharf), oder Cold Steel Bushman (leicht, groß, leider verlustig gegangen, brauch ersatz...).
Wenn's sich anbietet kommt dann noch 'nen Fiskars Beil oder/und ne Faltsäge mit Alurahmen dazu. Das allerdings eigentlich nur wenn ich in einer Gruppe unterwegs bin...muß ja schließlich auch getragen werden der Krempel :hmpf:
Ist eigentlich immer so, das ich nur relativ preiswerte Messer bzw. gute Werkzeuge mit mir rumschleppe. Die guten Stücke bleiben lieber daheim und sind eigentlich nur Spieltrieb und Sammlerleidenschaft...

Ein weiteres Highlight, an das ich im Moment gerade denken muß, ist übrigens der Torres del Paine Circuit in Patagonien. 120km rund um ein beieindruckendes Bergmassiv...