Werkzeuge am Victorinox Messer austauschen

Mobuse

Mitglied
Ich habe gerade vergeblich ganz Youtube nach einem Video abgesucht, in dem gezeigt wird, wie man die Werkzeuge am SAK austauscht. Wisst Ihr, wo es so etwa sgeben könnte? Oder vielleicht eine bebilderte ANletung?


Ich würde gerne ein Vic Spartan ( http://www.victorinox.com/ch/produc...s-Army-Knives-large-size-91-mm/Spartan/1.3603 ) nehmen und daran Flaschen- und Dosenöffner entfernen und durch eine Schere ersetzen, zudem die kleine Klinge gegen eine kleine Nagelfeile austauschen....

Wie kann ich das anstellen?
 

Mobuse

Mitglied
Danke für den Tipp - leider verstehe ich noch nicht so ganz, wie man die Niete aus dem Messer entfernt....wieder rein bekommt man sie anscheinend mit nem Hammer :)


Das Compact ist nicht schlecht, aber leider nicht ganz das, was ich suche - die Nagelfeile ist nur mäßig, es hat keine Ahle und den Haken brauch ich nicht.....
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Ich habe den thread hierher verschoben.

Im SAK Forums sind *nur* Originale Schweizer Messer ein Thema, plus etwaige Sonderserien, die von den Herstellern autorisiert sind.

Vorstellung von Umbauten, Fragen zum Umbauten etc. werden hier im Bereich "Serienmesser Umbauten" diskutiert.

Pitter
 

daenou

Mitglied
leider verstehe ich noch nicht so ganz, wie man die Niete aus dem Messer entfernt....wieder rein bekommt man sie anscheinend mit nem Hammer :)
Ich habe es bei einem Vic noch nicht gemacht, aber bei anderen Messern. Nieten, die einen geformten Kopf haben, so wie ein Nagel, die musst Du wegfeilen oder ausbohren. Dann sind sie nicht mehr zu gebrauchen und müssen durch einen passenden Stift ersetzt werden. Stücke von im Durchmesser passenden Nägel sind gut daür geeignet.
Falls kein ausgeformter Kopf an der Niete ist, dann kannst Du sie ganz einfach mit einem passenden Stift herausschlagen. Dazu legst Du das Teil auf ein Stück Holz, in das du vorher ein Loch gebohrt hast, drückst den Stift auf die Niete und schläst mit einem Hammer leicht auf den Stift. Nun kommt die Niete auf der Gegenseite raus und fällt in Loch im Brett.
Es gibt im Werkzeughandel gehärtete Durchschlag-Werkzeuge im Set oder einzeln zu kaufen. Falls Du ohnehin keinen passenden Stahlstift zu Hand hast, lohnt sich wohl ein Kauf eines solchen Druchschlags.