Werkstoffnummer 4109?

Lifthrasirr

Mitglied
Ich habe einen Hubertus Nicker, Werkstoffnummer 4109 geschmiedet (nebenbei ein sehr gutes Gebrauchsmesser).
Kann mir jemand vielleicht sagen, was dieser Stahl eigentlich für Eigenschaften hat?
Danke im Vorraus
 

HankEr

Super Moderator
1.4109: 0.55-0.60% C, 13.5-15 Cr, 1% Mn, 1% Si, 0.5-0.6% Mo. Dürfte von seinen Eigenschaften her etwas besser als 425M dastehen und vergleichbar mit AUS6 sein.
 

roman

MF Ehrenmitglied
recht feines zeug wenns gut wärmebehandelt ist <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 

herbert

MF Ehrenmitglied
@roman: Stimmt!!!!!!!!!!!!
@lifthrasirr: Habe noch ein paar Daten zur Wärmebehandlung gefunden. Also: Abschrecken von 1040°C in Öl,
Ansprunghärte: 59 HRC
Anlassen 100 °C: 58
Anlassen 150° C: 57
Anlassen 200° C: 55
Anlassen 250° C: 52,5
Anlassen 300° C: 50
Anlassen 350° C: 49
Anlassen 400° C: 50
Anlassen 450° C: 51
Anlassen 500° C: 52
Anlassen 550° C: 47
Gilf für mittlere Anlaysen. Kann man optimieren. Wenn man kann. Frag Roman.
Gruß
Herbert
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Lt Stahlschlüssel 2001:
1.4109 = X 70 CrMo 15
C: 0,65-0,75
Si: 0,7
Mn:1
P: max 0,04
S: 0,015 max
Cr: 14-16
Mo: 0,4-0,8
ist für Industriemesser gemacht, rostfrei, Festigkeit oberhalb 900 MPa,keine weiteren angaben. muss malzuhause nachsehen