Werden jetzt alle Klappmesser über 8,5cm Klingenlänge verboten?

Hocker

Mitglied
Im Prinzip hab' ich nicht verstanden warum man sich "dank des PC" nicht mehr über (türkische Jugendbanden) aufregen darf.
Ich weiß natürlich nicht ob Du PC in einem anderen Sinn als dem üblichen benutzt.

Hocker
 

HankEr

Super Moderator
What Is Political Correctness?
Political Correctness (PC) is the communal tyranny that erupted in the 1980s. It was a spontaneous declaration that particular ideas, expressions and behaviour, which were then legal, should be forbidden by law, and people who transgressed should be punished. It started with a few voices but grew in popularity until it became unwritten and written law within the community. With those who were publicly declared as being not politically correct becoming the target of persecution by the mob, if not prosecution by the state.

Quelle: Political Correctness; A Theory Of Civilisation by Philip Atkinson ( July, 2000)

Trotzdem finde ich "türkische Jugendbanden" einen ziemlich sinnlose Bezeichnung. Wenn man sich über eine Bande aufregen will oder muß, dann tut es doch nichts zur Sache ob deren Mitglieder turkmenischer, armenischer oder deutscher Abstammung sind, ob sie jung oder alt sind. Entscheident ist doch was sie machen über das man sich aufregt, und nicht die völkische Zugehörigkeit oder das Alter.

[ 07-03-2001: Nachricht editiert von: HankEr ]
 
G

gast141009

Gast
Original erstellt von HankEr:

Trotzdem finde ich "türkische Jugendbanden" einen ziemlich sinnlose Bezeichnung. Wenn man sich über eine Bande aufregen will oder muß, dann tut es doch nichts zur Sache ob deren Mitglieder turkmenischer, armenischer oder deutscher Abstammung sind, ob sie jung oder alt sind. Entscheident ist doch was sie machen über das man sich aufregt, und nicht die völkische Zugehörigkeit oder das Alter.

Siehst Du - auch DU bist das Opfer der Political Correctness - nicht einmal mehr benennen darf man die Täter...!
 

Hocker

Mitglied
Ah ja, political correctness, sorry bin grade mal von der Leitung gegangen auf der ich stand......., danke HankR
;)
 
G

gast141009

Gast
Na klar - schon stehe ich wieder in meiner "rechten" Ecke...

Die Medien haben Euch schon schön beigebogen, was man sagen darf, und was nicht...

Da ich ein Trotzköpfchen bin, schmolle ich jetzt in meiner "rechten" Ecke - so!

-----------

Nachtrag: mein Lieblingsfilm ist

"DER GROSSE DIKTATOR"

mit Charles Chaplin in der Hauptrolle.

Und seine Rede vor dem tomanischen Volk hat mir SEHR gefallen.

(Immer noch "rechte" Ecke?)


-----------


Aber auch mich würde interessieren, wie´s mit den MESSERN weitergegangen ist!!!

[ 08-03-2001: Nachricht editiert von: Osterguentermann ]