Wer kennt eine solche Klinge? Wo kommt das Teil her?

Defender01

Mitglied
Hallo Ihr Lieben,

benötige Eure Hilfe:

Das angehängte Foto zeigt eine Klinge die ich vor einigen Jahren in unserem Haus fand.
Nur durch einen Zufall stellte sich heraus, dass es sich um einen Damast handelt.
Die gesamte Klinge ist, man soll es nicht glauben, glattpoliert worden!!
An einigen Stellen ist aber eindeutig die Damastzeichnung erkennbar.

Persönlich habe ich keinerlei Ahnung was Damast angeht.

Kennt einer von Euch sowas, kann mir zu dem Teil was sagen?

Klingenlänge fast 54 cm !

Wer kann die Klinge aufarbeiten und die Damastzeichnug wie "rausholen"?

Evtl. würde ich mich auch davon trennen.

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe,

Defender

Natürlich kann ich weitere (Nah-) Aufnahmen machen und bei Bedarf versenden.

damast.JPG
 

spyderbug

Mitglied
Hallo Defender!

Also, ich bin ja keinExperte, aber für mich sieht das Teil sehr nach etwas derartigem aus:

i-GolokDam7.JPG

Bild entliehen von valiantco.com

Hier
sind noch ein paar Klingen die Deiner ähnlich sehen...

Sieh dich doch mal auf dieser Homepage etwas um. Da gibts einiges was so ähnlich aussieht...

Ist aber nur geraten, vielleicht ists auch was ganz anderes
:staun:

Grüße, Robert
 

herbert

MF Ehrenmitglied
defender, probiers doch mal, an einer Stelle zunächst, mit Eisen-III-Chlorid-Lösung anzuätzen. Bekommst Du in jeder Apotheke, entweder haben dies da oder beschaffen es. Etwas Lösung herstellen, auftupfen, wegwischen, kontrollieren, ggfs. mit viel Wasser und Seife neutralisieren, neu probieren, immer nur ein paar Sekunden lang.
Oder wende Dich mal an Günter.
 

luftauge

Mitglied
Hallo Defender,
Es gab hier im Forum mal einen thread+link zu einer HP (Australien ??), auf der hauptsächlich traditionelle indonesische, malayische und phillipinische Klingenformen in Replika angeboten wurden, da würde ich mal nachsehen - die Namen der Klingen/Messer klangen alle irgendwie ähnlich, den thread kenne ich nicht mehr.

Gruß Andreas
 

xtorsten

Premium Mitglied
vielleicht kennt sich Herr Olbricht von Blades and more damit aus,
er hat einige Bücher über Blankwaffen aus dem indonesischen/malaysischen Raum und ist auch ein sehr hilfsbereiter Mensch.
gruß,
xtorsten
 

Defender01

Mitglied
Zunächst schon mal vielen herzlichen Dank für Eure Anregungen.
Werde mal die ein oder andere mail versenden.
Auch der Tip m.d. Eisen III Chlorid hört sich gut an.

Defender.