Wer kennt das Walther P 22

Jawohl, bitte zuhören, das nicht die.

Habe es neulich im Schaufenster eines Waffenladens gesehen.

Sah ein wenig wie ein Nachbau des kleinen Sebenza mit schwarzen
Schalen aus. Wer hat dazu und eventuell zu anderen Walther Messern Infos wie z.B. Bezugsquellen Stahlarten oder Homepage parat?

Konnte über Google nichts finden.

Gruß,
Gonzo
 

thommios

Mitglied
@Gonzo:

Hab selber DAS (jaja, schon klar !) "Walther P 99 Tactical Knife"; Stahl 440 SS (also 440 C). Ein schönes, ausgewogenes Messer, das mich spontan ansprach. Leider von Anfang an etwas stumpfe Klinge.
Gruß
:steirer:
 

papabaer

Mitglied
Hi Gonzo
Wie im von coolcat angegebenen Thread zu sehen habe ich es mir zugelegt.
Der Schriftzug hat mich auf dauer schon gestört und die Beschichtung hat sich auch recht schnell verabschiedet. :mad:
Drum habe ich es kurzerhand mit einem Scheuerschwamm satiniert. :ahaa:
Gefällt mir besser und der Schriftzug ist nur noch als Lichtreflex erkennbar.
Einen günstige Bezugsquelle kann ich dir aber leider auch nicht nennen
 

darley

Mitglied
P22

schaust du hier

gibst du "walther" als suchbegriff ein. dann im unteren drittel der etwas langen seite.

haben das ding nicht auf lager, können es aber bestellen.

bernd
 
Zwillingsbruder?

Hallo war gestern noch mal unterwegs und habe da
ein Messer von Haller entdeckt, daß dem P22 doch
wie ein Zwillingsbruder glich.
Da dort allerdings nur 440 auf der Klinge stand
und der Preis auch bei um 50 € lag, läßt mich das
vermuten, daß das P22 auch nur 440(wahrscheinlich A)
Stahl hat.
Wenn das 440C wäre würden die das ja draufschreiben.
Das gilt natürlich nur dann, wenn beide wirklich aus
derselben Quelle stammen.

Gruß,
Gonzo
 

beagleboy

Premium Mitglied
Hallo Gonzo,

wie Du in DIESEM THREAD nachlesen kannst, ist die Auskunft, daß es sich beim P22 um eine 440C-Klinge handelt, direkt von Umarex. Die müßten es eigentlich wissen. Ich hatte ja seinerzeit explizit dort nachgefragt und die Antwort dann gepostet.
 
zum Zwilling des P22

Zum Vergleich das Haller-Messer, das ich jetzt auf ihrer HP
gefunden habe:

http://www.haller-stahlwaren.de/neu/neu8.htm
(am unteren Ende der Seite!!)

Da steht auch nur was von 440er.
Ich nehme mal an, daß beide in Fernost produzieren lassen.
Wenn vom gleichen Hersteeler und beim gleichen Preis, dann
vermute ich doch einmal, daß es auch beim Walther nur der
normale 440er sein wird. 440SS ist nicht unbedingt 440 C
wie oben vermutet wird.

Sogar Titanbeschichtet isses.

Gruß,
Gonzo