Wer kann mir sagen welcher Hersteller dieses (nordische) Messer gemacht hat ?

Y

YAMAHATiger

Gast
Hallo ,

Kennt einer von euch dieses Messer ?

Ich habe es vor Jahren ca. 95 , 96 - 98 bekommen.
Und auch eine Rechnung von Frankonia Jagd (leider ohne datum) nur mit der Angabe "Messer" und dem "Preis" + der "kreditkartennummer".

Nun ich kann leider die Shrift auf der Klinge auch nicht mehr entziffern . Auf dem Bild kann man jedoch ein Großes K erkennen welches dann ein oberes Wort und unten ein "nives" einleitet , was dan wohl Kinves ist.

Allerdings lässt sich das obere wort nicht definieren *lol*

ka.jpg


Könnt ihr mir Hlefen ?

Mfg Olli
 
Y

YAMAHATiger

Gast
Hi,

oh da haben sich unsere posts überschnitten .

Vielen Dank !!!

Taugen die dinger was ? Ich habe es nie richtig benutzt... *schäm*

Mfg Olli
 

sibrgger

Mitglied
habe selbst schon Karesuando-klingen verbaut, sehr gute Schärfe. Und mit einem gut in der Hand liegenden Holzgriff macht man eh nichts verkehrt. Klar läßt sich das Teil gut gebrauchen.
Gruß
Stefan