Wer hat Erfahrung mit 420 Stahl

kanji

Super Moderator
Habe drei Stücke 420 Stahl geschenkt bekommen.
Hab jetzt ein paar gegenteilige Meinungen gehört.
Stahl war aber umsonst - auch ein Argument oder?
Mein Frage kann ich darasu ein halbwegs brauchbares Messer machen?

Grüße

Kanji
 

Claymore

Mitglied
Hallo,

Umsonst ist natürlich ein gutes argument.
Und ganz brauchbare Messer lassen sich auch draus machen.
Für Ein Erbstück das als Familienschatz gehütet werden soll <IMG SRC="smilies/biggrin.gif" border="0"> würd ich den stahl nicht nehmen.
Aber für User, die du tagtäglich benutzt, warum nicht.


gruß
 

micknives

Mitglied
hallo kanji,
für den einstieg ist das ein ordentlicher gut zubearbeitender stahl, den kannst du auch
gut nur mit der feile bearbeiten und lässt sich schön polieren.
Was nicht sonderlich gut ist; ist die Schnitthaltig-und Verschleissfestigkeit.

viel spass
micknives
 

kanji

Super Moderator
Hallo Micknives,

Danke für Deine Antwort, dann kann ich beruhigt an meinem Tanto weiterfeilen.

Grüße

Kanji <IMG SRC="smilies/wink.gif" border="0">
 

Schleifalot

Mitglied
Von dem Zeug hab ich auch noch ein paar Meter rumliegen. Für "normale" Messer ist er ganz brauchbar. Mittlerweile nehm ich fast nur noch PM Stähle. <IMG SRC="smilies/cwm50.gif" border="0">