Wellenschliff beim V. Trailmaster raus schleifen?

darkfiber

Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem ich hier länger im Stillen mitlese hab ich mich nun registriert und auch gleich eine Frage. Ich habe mein Wenger Ranger 52 verloren. :mad: Ok also musste Ersatz her, diesmal wurde es ein Victorinox Trailmaster One Hand. Leider hat mir die klinge mit Wellenschliff irgendwie nicht zugesagt. Keine wirkliche Spitze (da lege ich warum auch immer Wert drauf) und den Wellenschliff hätte ich dann doch gern wenn am Ende der Klinge. Deshalb ging das Vic zurück und ich hab ein Wenger Rangergrip 178 bestellt.
Jetzt frage ich mich aber ob es eine Möglichkeit gibt beim Vic. den Wellenschliff zur Hälfte raus zu schleifen das es so aussieht wie die Klinge der Wenger Rangergrip 178? Geht sowas? Und wenn ja wer macht das und was kostet sowas? Ganz raus schleifen als Sentines wäre auch OK. Ich möchte eben eine Säge am Messer haben.

Nix gegen das Wenger, aber wenn das aus dem Rucksack geholt wird erschrecken immer alle. ;-)

Beste Grüsse
Michael
 

snatcher

Mitglied
Klar geht das. Die Klingen am Vic. sind durchgehärtet und somit kannst du sie einfach umschleifen. Umschleifen kannst du sie auch selber. Du benötigst nur ein paar vernünftige Schleifsteine. Zur Not geht auch eine Feile und oder Sandpapier :haemisch: Aber bitte erzähl das nicht den Messerliebhabern hier.


Gruß

Snatcher
 

Thehunt

Mitglied
Geht und geht sogar sehr fix und gut.

Anbei ein Bild eines arg gerockten "alten" New Soldiers (siehe Daumenloch), wo der Wellenschliff eh im Eimer war:

 

darkfiber

Mitglied
...sieht ja schonmal gut aus!:super: Vielen Dank!

Macht das zufällig jemand im Forum hier gegen Gebühr? Ich trau mir das nicht wirklich zu ohne Übung.

Gruss

Michael