Welches Multi-Tool?

esox

Mitglied
Ich moechte mir demnaechst ein Tool zulegen. Es sollte qualitativ sehr gut sein, der Preis spielt keine grosse Rolle. Mir gefaellt das Leatherman Wave recht gut, giebt es noch bessere? Es sollte also schon ein grosses Tool mit vielen anwendungsmoeglichkeiten sein! Gab es eventuell mal einen ausfuehrlichen Vergleichstest in einer Fachzeitschrift? Falls ja, waere jemand bereit, mir den zu scannen und zuzuschicken?
Ich bedanke mich schon einmal im voraus fuer eure Hilfe.
Marc
 

bigbore

Mitglied
Hi esox
willkommen im Forum <IMG SRC="smilies/cwm12.gif" border="0">

Leider kann ich nicht vergleichen, da ich nur Leatherman hab, ein Micro und ein Supertool.
Warum ich trotzdem meinen Senf dazu abgebe? Weil ich begeistert bin von der Säge des Supertool!
Für so ein kurzes Ding absolut spitzentauglich, wer Wert auf eine gute Säge legt : SUPERTOOL!!
Außerdem, glaub ich, das Einzige mit einem Schraubendreher der klein genug für Brillenschrauben ist.
Falls Du allerdings ein klarsichtiger Nichtsäger bist wird Dir das nicht viel bedeuten. <IMG SRC="smilies/zwinker.gif" border="0">
Am Wave gefällt mir daß die beiden Klingen einhändig bedient werden können, und die Schneiden an der Außenkante des Griffes zu liegen kommen.
Im MesserMagazin war schon mal ein Test aber ich hab keinen Scanner.
 

Stinkmarder

Mitglied
Moin Marc,
versuch mal das LM WAVE, das Victorinox und das LM PULSE. Wenn du alles dabei haben willst kommen das WAVE/Victorinox in die engere Wahl, wenn du das aber imer dabeihaben willst sind die schon zimlich groß, da würde ich auf das PULSE zurückgreifen. Ich weis nicht wer in Walsrode die Teile zum angucken hat. KETTNER??? Also am besten beim nächsten Besuch in Hannover/Bremen mal verschiedene in die Hand nehmen und dann aussuchen. Die LM's kannst du, wenn es nicht sofort sein muß, auch von mir haben. Das MM kann ich dir, wenn es beim Verlag nicht mehr lieferbar ist, mal leihen. LM WAVE, GRUNCH, MICRA und PULSE kannst du dir aber auch bei mir angucken.
 

Hocker

Mitglied
Unbedingt ein Victorinox !!
Hatte schon einige andere in Gebrauch und bin beim Swisstool hängen geblieben (superstabil, wie das Große Leatherman auch, aber mit der Bit Erweiterung kompakter als das Leatherman).
Die Etui's (Leder o. Cordura) gibt's jetzt auch in waagrecht....
Hocker <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Leatherman Wave. Hat alles, kann alles, schoen kompakt. Das Victorinox sieht stabiler aus, das geb ich Raimund recht. Obs das auch ist, muesste man in eine destruktiven Test mal ausprobieren <IMG SRC="smilies/cwm41.gif" border="0">

Ich hab das Wave noch nicht kaputt bekommen und benutze es seit es rauskam (2Jahre?) fast täglich. Und die Säge ist wirklich super.

Gruesse
Pitter
 

Odin

Mitglied
Wenn es dir nicht auf das gewicht ankommt, nimm das victorinox tool!
ich hab das wave und muss sagen das victorinox einfacvh besser ist. es ist stabiler, die werkzeuge sind festellbar (sehr wichtig bei schraubenziehern, glaub mir <IMG SRC="smilies/cwm42.gif" border="0"> )
Und es ist besser durchdacht.
Ein weiterer pluspunkt ist die stabile lagerung der klingen im vergleich zum wave.
Die Einhandbedienung beim Wave kannst du dir aus dem kopf schlagen, die ist mist und so unstabil, dass man angst hat die messer zu benutzen.
 

mactheknife

Mitglied
ich finde auch das victorinox swisstool mit abstand das beste derzeit auf dem markt. zugegebenermaßen etwas schwer, aber aber es hat sich im dauereinsatz bei mir wirklich bewährt. das leatherman hab ich auch, liegt aber meist ungenutzt im wagen. kauf dir das swisstool gleich mit bit-adapter und besorg dir im gut sortierten fachhandelmdie torx bits T5 bis T9 und du bist für das zerlegen der gängigen BMs, micros etc. bestens gerüstet. <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 

jangs

Mitglied
Ich habe zwei LM, ein Swisstool und hatte mal das Gerber-tool. Gerber hab ich schnell weiter verkauft, LM liegen rum, nur Victorinox-Swisstool, das benütze ich regelmäßig. Meine Auswahl: ganz klar das Swisstool! <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 

Hocker

Mitglied
Ach ja, Obacht beim Swisstool, es gibt zwei verschiedene.
Eins mit Schere, und eins ohne.....

Hocker <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 

esox

Mitglied
Schon mal vielen Dank fuer eure Hilfe! Ich war naemlich schon drauf und dran, mir das Wave zu kaufen. Bin dann aber zufaelligerweise auf dieses Forum gestossen und hab gedacht, dass ich mir noch ein paar Meinungen einhole.
Ich bin davon ausgegangen, dass das Wave quasi das Tool schlechthin ist. Die meisten von euch wuerden mir aber zum Swisstool raten, weil es einfach robuster ist. Ich werde mir die Sache nocheinmal durch den Koppf gehen lassen. Irgendwie gefaellt mir das Wave vom design her besser, aber im Endeffekt zaehlt fuer mich nur die Qualitaet!
Marc
 

Hocker

Mitglied
Bei Sog Powerplier/-lock bedenken das der Griff wegen der Übersetzung vergleichsweise weit geöffnet werden muß um die um die Zange zu öffnen (goldene Regel der Mechanik).
Das sieht dann bei ganz geöffneter Zange aus als würdest Du 'ne Heckenschere halten...

Hocker <IMG SRC="smilies/cwm41.gif" border="0">
 

Aviator

Mitglied
Es gibt jetz sogar ein Swisstool mit Korkenzieher!!!!
Aber auf jeden Fall würde ich das Swiss tool bevorzugen!!! <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">