Was willst Du mit dem Dolche sprich

no bird

Premium Mitglied
In die Vitriene legen , mehr will er nich :p

Hallo Messerfreunde
ich hab wieder mal einen Dolch für die Vitriene fertig gemacht.
Die 15cm Klinge hab ich bei "Linder" gekauft , der Rest ist von mir .

Parierelement und Knauf sind aus 4,5mm N690.
Der Griff ist 113mm lang und besteht aus :
Thuja , Amarant , Amboina , Palmira und Pink Ivory , dazwischen immer weißes Fiber. Der Griff ist verschraubt und geklebt.

Die Lederscheide ohne Gürtelschlaufe ist aus rot gefärbtem Rindleder mit Perlrochen Einlage.

viel Spaß beim Ankucken ,
negative oder positive Komentare sind erwünscht.

Grüße aus dem Neckartal ... Norbert
 

Anhänge

  • Dolch 025.jpg
    Dolch 025.jpg
    99,6 KB · Aufrufe: 941
  • Dolch 027.jpg
    Dolch 027.jpg
    105,1 KB · Aufrufe: 648
  • Dolch 018.jpg
    Dolch 018.jpg
    102,5 KB · Aufrufe: 374
  • Dolch 028.jpg
    Dolch 028.jpg
    110,8 KB · Aufrufe: 382
  • Dolch 033.jpg
    Dolch 033.jpg
    67 KB · Aufrufe: 422
  • Dolch 029.jpg
    Dolch 029.jpg
    118,5 KB · Aufrufe: 363
  • Dolch 023.jpg
    Dolch 023.jpg
    131,7 KB · Aufrufe: 372
  • Dolch 021.jpg
    Dolch 021.jpg
    108,4 KB · Aufrufe: 301

Manni

Mitglied
Au ist der hübsch! Zuuuuu schade dass man sowas nicht mehr mit rumtragen darf. Ehrlich, sehr schöner Dolch, rundum gelungen, würd ich sagen.
Gratulation in verschärfter Form (kleines Wortspiel :D)
Manni
 

gmo

Mitglied
Hallo Norbert,

das ist ein Dolch! :super: Klasse gemacht. Besonders schön finde ich das Parierelement. Zusammen mit der Lederscheide ein tolles Gesamtwerk.

Grüße
Gerd
 
... Kartoffel Schälen, verstehst du mich? So hat mein Opa das Zitat jedenfalls immer beendet.

Besonders die Lederarbeit gefällt mir sehr gut, der Rest ist auch nicht von schlechten Eltern, das war bestimmt ein Menge Arbeit!

:super:
 
Zuletzt bearbeitet:

bluesman

Mitglied
"Die Stadt vom Tyrannen befreien!"

Sehr schöner Dolch. Hätte F. v. Schiller bestimmt auch gefallen als er "Die Bürgschaft" schrieb.
Schöne Kombination der Hölzer und der Lederarbeit. Bekommt bestimmt ein Ehrenplatz in der Vitrine.

Gruß Uwe
 

Manni

Mitglied
Hallo Norbert,
was mich noch interessieren würde: diese Verdickung im unteren Drittel des Griffes, ist das ein rein stilistisches Element, oder hat das eine Funktion? Ausgehend von der Annahme, dass ein Dolch im T-Griff gehalten wird, dürfte diese Verdickung etwa zwischen kleinem und Ringfinger zu liegen kommen. Ist das so gedacht/gewollt?
Gruß
Manni
 

AlexKremer

Mitglied
...der dolch ist wirklich toll.
ich überleg auch schon länger ob ich mir mal von linder oder von dem fairbain-dolch mal ne klinge zuleg;) ist halt irgendwie doof dass man damit so rein garnichts normales machen kann und dolche ja eigentlich keinen zivilen/normalen einsatzzweck haben..-aber so ein dolch wie deiner ist schon was feines :super: sollte man haben..deine bilder motivieren mich gerade sehr unvernünftige ausgaben zu machen:haemisch:
mfg Alex
 

Karin

Mitglied
Hallo Norbert, da hast du ja wieder ein sehr schönes Messer gebaut, der Griff gefällt mir sehr und die Scheide sowieso:super::super:
Gruß Dieter
 

Lord Ulli

Mitglied
Hallo Norbert

Na, da kann ich mich nur in die Relhe der Gratulanten einreihen. Ein absolutes Schmuckstück!!!!
Als schön empfindet der Mensch alles was Symetrisch ist. Kein Wunder also wenn man sich da auch für Dolche begeistern kann ohne einen Verwendungszweck dafür zu haben. OK, mit der Vitrine ist der ideale Zweck bereits gefunden. Hier kommt die Schönheit am sichersten zur Geltung.
Das Filework am Handschutz ist absolut genial! Die Farbauswahl der Griffmaterialien wunderschön. Hier fehlt mir persönlich aber genau die Symetrie. Oben wie unten Gleich.... Das ist aber nur mein Geschmack und keine Kritik! Die Lederscheide ist die perfekte Ergänzung zum Gesammtbild.
Alles Blütensauber gebaut .... ein echtes no bird!!!!!

Danke für´s zeigen. Ich schaue gern!!!!

Gruß Ulli
 

Hechtklinge

Mitglied
Hi Norbert,
ich mag Dolche- und dieser ist Dir top gelungen. Darf für meinen Geschmack nicht kitschig werden so ein Teil, und das ist es nicht besonders der mehrteilige Griff und die Holzkombi haben es mir angetan. Parierelement sieht auch sehr schön und sauber aus.
Auch wenn für die meisten Leute der praktische Nutzwert eines solchen Messers quasi nicht vorhanden ist - die Form ist schlicht und einfach schön und ein Klassiker.:steirer:

wg. Griff: Ich habe einen alten Dolch der auch handgefertigt ist (werde ich demnächst mal vorstellen). Der könnte jedenfalls aus einer Zeit stammen wo die Dinger auch benutzt wurden- und hier wird der Griff (schwarzes Horn geschnitzt mit Spirale) auch nach hinten dicker.

Grüsse Christian