Was tragt Ihr eigentlich so für Uhren?

Dimm

Mitglied
Meine Lieblingsuhr ist Citizen: absolut genau, gut geschützt gegen Feuchtigkeit, keine Hautreizung auch im Sommer, Kalender muss man nicht umstellen, Tag-, Wochentag-, Ladungsprüfungsoption.
Nach 2 Monaten im Dunkel noch gut geladen trotz fehlender Licht.
Sehr ordentlich kratzfest.

 

Froghunter

Mitglied
Durch die aktuelle Lage konnte ich zufällig an einem Tag zwei neue Quarzuhren in Empfang nehmen.

Zeppelin Atlantic 8442-5 GMT mit Super-LumiNova Ziffernblatt. Mein Vater hat die Uhr mit einem Zeitungsabo bekommen und konnte aufgrund der Größe ~40-41 mm nichts damit anfangen. Er trägt normalerweise eine mit nur ~33-34 mm Durchmesser.
Die GMT Funktion ist ganz nett um auf einen Blick zu sehen wie spät es bei meinen Kollegen in Chile ist. Was mir gut gefällt ist das beige Ziffernblatt, das im Dunkeln kräftig nachleuchtet.


Phoibos PX002B - eigentlich als Basis für ein Bastelprojekt gekauft , das Ziffernblatt das ich vorhatte einzubauen passt nicht - muss noch überlegen was ich damit mache.
Ist eine Submariner Homage - aber nicht zu leicht mir dem Original zu verwechseln und hat in der aktuellen Version auch nicht mehr den hässlichen Rolex Vergrösserungsknubbel.
Für den Preis aber sehr gut gemacht: Saphirglas, massives Armband, verschraubte Krone, Ronda Uhrwerk, gute Leuchtmasse auf den Zeigern ( auf den Indizes eher schwach) und mit dem Phoibos Logo auf Ziffernblatt, Gehäusedeckel, Krone, und Schließe kann man seine Unterstützung für Hydra oder Cthulhu zeigen.


Gruß
Froghunter
 
Zuletzt bearbeitet:

Froghunter

Mitglied
Jetzt habe ich ein passendes 36mm Gehäuse für das Great Wave Ziffernblatt von Lucius Atelier gefunden. Uhrwerk und Zeiger habe ich aus einer Kenneth Cole Werbeuhr entnommen. Armband ist ein Eulit Palma Perlon.

 

ulw

Mitglied
Immer öfter am Arm, die Longines Conquest VHP. Im Mai 2020 gekauft, geht sie im Nov. 2020 ca. 2 Sek. vor, ohne dass sie in der Zwischenzeit gestellt werden musste. Durch die Möglichkeit der Stundenverstellung mit der Smartcrown bei Wechsel von Sommer- auf Winterzeit behält sie die eingestellte Zeit bei. Und das Datum muß erst ab dem Jahr 2400 nachgestellt werden. ;)