Was taugt dieses Messer?

Hidalgo

Mitglied
Hallo Messerfreunde :)

Bin neu hier und hab gleich mal ne Frage! ;)

Ich habe vor 15 Jahren ein Messer geschenkt gekriegt. Damals war ich nicht sonderlich begeistert, da das Messer für mich als 15 Jährigen zu wenig spektakulär/böse aussah. :(
Seither habe ich gealtert und nun das Messer wieder mal entdeckt. Nun möchte ich euch Spezis mal fragen was das Messer taugt. Qualität, Anwendungszweck, Preisklasse und was euch sonst noch so einfällt. :super:

Hier die Informationen die ich habe:
- Es sei handgefertigt.
- Es ist aus Alaska
- Der Griff sei aus Elchgeweih
- Es rostet :mad:
- Stempel: I.R.B.Y., Virgil Campbell, Moose Pass Alaska

Schon mal Danke für den Effort!

Hier noch ein Photo:

ohnetitelcy9.jpg
 

Sanji

Mitglied
Hallo Hidalgo,

leider kenne ich dieses Messer nicht, aber es sieht phantastisch aus.
Allein vom optischen Eindruck her könnte man vermuten, dass es ein wertvolles Einzelstück ist.
:super:
Das es rostet, ist nicht unbedingt negativ zu sehen, eher im Gegenteil:
Kohlenstoffstähle haben oft bessere Eigenschaften was die Schärfe und Schleifbarkeit betrift als Nichtrostende.

Habe bei Google was gefunden, warscheinlich der Schmied deines Messers:
http://home-and-garden.webshots.com/album/907022
(((Aha,Tja, Radulph war schneller)))

Grüsse, Sanji.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hidalgo

Mitglied
Oh das ist jetzt ein pisschen peinlich, hätte auch selber mal googeln können... :ahaa:. Sry.

Scheint als hätte sich da einer ordentlich ins Zeug gelegt um dieses Messer zu machen. :staun:
Da hab ich aber ein Glück dass ich es nie an einem Flohmarkt verhökert habe! Zeitweise konnte ich damit nämlich gar nichts anfangen. Aber wenn ich es mir jetzt anschaue, find ich es schon toll, ich habe geahnt dass es so schlecht nicht ist. Deshalb auch mein Post hier. :super:

Danke für den Input. Nun werd ich das Messer bestimmt nicht mehr hergeben.

Gruss Hidalgo