Was´n das eigentlich: "subhilt" oder "sub-hilt"?

Musashi

Mitglied
Kann mir mal jemand mit wenigen Worten (oder Bildern) klarmachen, was genau dieser Begriff für eine Messer- oder Klingenform genau bedeutet? :confused:

Ich habe das zwar schon mehrfach gelesen (zuletzt hier) und habe auch schon eine Vorstellung, aber ich würde lieber eine hieb- und stichfeste Definition lesen. :rolleyes:

BTW: FAQ/Wissenswertes und die Suchfunktion des Boards haben keine Erkenntnisse gebracht. ;)

Gruss
Andreas
 

Moppekopp

Mitglied
Hi Musashi!

Subhilt heißt eigendlich Untergriff. Wenn mann es auf die Klingenform bezieht, entsprich das einer " Kampfmesserform" dabei sind Klinge und griff nicht in einer Linie, sondern der Griff zeigt bei wagerechter Klinge nach unten. Das soll die Führbarkeit des Messers verbessern, als User ist es dann nicht mehr so optimal.

gruß Moppekopp
 

Musashi

Mitglied
Hi Moppekopp,

danke für die fixe Antwort. :super:

Also hat das nichts mit der Form der Klinge, sondern nur mit dem Winkel des Griffs zur Klinge zu tun (wie z.B. bei der Battle Mistress von Busse, oder ist das kein gutes Beispiel?).

Ich war schon eher der Meinung, das würde sich auf die Klinge beziehen.

Wieder was dazu gelernt.

Danke Dir :anbet:

Gruss
Andreas
 
Also ich denke der um 3-5 Grad geneigte Griff hat nichts mit Subhilt zu tun. Es ist eine amerikanische Entwicklung um den "fencers grip" zu ermoeglichen, sprich eine Messerhaltung wie beim Fechten ueblich.

Der Begriff Subhilt bezieht sich auf eine zusaetzliche Abstuetzung zwischen Zeige-und Mittelfinger. Diese soll ermoeglichen einen rutschigen, oder nennen wir das Kind mal beim Namen (es geht ja um Kampfmesser), blutigen Griff besser halten zu koennen. Zusaetzlich kann man das Messer besser wieder rausziehen und leichter in der Wunde drehen (damit Luft in den Brustkorb kommt und die Lunge zusammenfaellt).
Nicht unbedingt schoene Gruende fuer ein Subhilt, aber ist nun mal so.

Gruss,

Marco

Aussehen kann das so:
 

Anhänge

  • subhilt.jpg
    subhilt.jpg
    47,7 KB · Aufrufe: 335

Musashi

Mitglied
Danke für deine Ergänzung, Marco.

Ich habe mich inzwischen im Netz umgeschaut und festgestellt, dass auf die meisten abgebildeten Messer mit der Bezeichnung Sub-Hilt-Fighter beide erwähnten Merkmale (Griffneigung und zusätzliche Abstützung) aufweisen. Das gilt auch wohl für die Blackjack Fighter.

Ich denke, jetzt bin ich im Bilde. :cool:

Gruss
Andreas
 

coolcat

Mitglied
Die Bezeichnung Subhilt bezieht sich ausschliesslich auf den zweiten Fingerschutz. "Hilt" heisst IMHO "Griff", also subhilt = Untergriff :glgl:.
Naja, zweiter Griff = zweiter Fingerschutz.
 

coolcat

Mitglied
Anmerkung:
Bei dem Messer unten, bilden Klinge und Griff eine gerade Linie. Ist ein "klassisches" Subhilt-Fighter-Design (nach Loveless??).
 

Anhänge

  • coldsteel_oss_big.jpg
    coldsteel_oss_big.jpg
    25,3 KB · Aufrufe: 270