Was mit Zebrano

Stan

Mitglied
Hallo,
hab´ mal etwas Zeit gehabt, und konnte ein neues Messer fertig machen. Ich wollte unbedingt wieder Holzgriffschalen verarbeiten, und rausgekommen ist das Zebrano.

Gesamtlänge: 200 mm
Klingenlänge: 95 mm
Klingendicke: 4 mm
Stahl: 1.2842
Pins und Öse V2A
Griffholz: Zebrano
Scheide: 3mm Blankleder

Danke für´s Schauen
Grüße HS
 

Anhänge

  • Zebrano 05.jpg
    Zebrano 05.jpg
    137,2 KB · Aufrufe: 439
  • Zebrano 04.jpg
    Zebrano 04.jpg
    133,8 KB · Aufrufe: 366
  • Zebrano 03.jpg
    Zebrano 03.jpg
    136,3 KB · Aufrufe: 269
  • Zebrano 02.jpg
    Zebrano 02.jpg
    137,3 KB · Aufrufe: 263
  • Zebrano 01.jpg
    Zebrano 01.jpg
    135,5 KB · Aufrufe: 233

west-stahl

Mitglied
hallo stan:super: - wunderschöne arbeit - da passt einfach alles - materialwahl, tolle linienführung und top umgesetzt - danke fürs zeigen und gruß börn
 

Eisenbrenner

Mitglied
Schönes Messer, tolle Scheide!
Danke fürs Zeigen.
Hab auch noch so einen Kantel Zebrano rumliegen, wusste aber nicht wie er im Griff wirkt. Jetzt sind alle Zweifel beseitigt!

Grüße, Eisenbrenner
 

virus3

Museums-Kurator
Das Holz ist sooo klasse... wirklich schickes Messer und auch die Scheide macht was her :super:

Gibt es einen Namen für diese Punze, die die unregelmäßige Prägung auf dem Großteil der Scheide macht?

Gruß Th.
 

Andschi

Mitglied
Hallo

Ich kann mich den anderen nur anschließen.
Schlicht einfach toll - sowohl Messer als auch Scheide.

Danke für´s Zeigen

Gruß Andree
 

Stan

Mitglied
Hallo und dane für die Beiträge.

@ virus3:
auf die Punze bin ich in einem Betrag von no bird aufmerksam geworden. Die Punze habe ich dann bei Herrn Steigerwald bezogen.
Nummer der Punze ist E294.

Grüße HS