Was meint Chris Reeve mit Swedge?

droffen

Mitglied
Im Internet bei Chris Reeve steht beim Sebenza "small swedge".
Ich finde keine richtige Übersetzung für das Wort "swedge".
Kann mir jemand helfen?

Danke Droffen
 

eisbaer

Premium Mitglied
Sorry, aber ich muss den threat nochmal aus der Versenkung holen. Was "small swedge" heißt ist mit klar, aber weiß jemand worin sich ein Sebenza mit "small swedge" von einem normalen unterscheidet? Hat vielleicht jemand sogar Bilder?
Ich hatte schonmal den Eindruck die Klingenform sei auf verschiedenen Bildern von unterschoedlichen Händlern minimal anders, hatte das bisher aber auf den Aufnahmewinkel zurückgeführt. Zumal die entsprechenden Sebenzas nie als solche mir "small swedge" bzw. Standardklinge gekennzeichnet waren.
 

Omega

Mitglied
Hier mal ein Swedged Sebenza:
attachment.php

www.ramanon.com
 

eisbaer

Premium Mitglied
Danke für das Bild, jetzt ist alles klar. Es gibt wohl mit swedge und ohne. Und nicht wie ich ursprünglich dachte mit großer oder kleiner. Der Name "small swedge" ist etwas irreführend.