Was ist das für ein Messer? [Dolch]

Was ist das für ein Messer?

Hi Leute!

Ich hab da mal ein Problem:

Als Kind spielte ich ab und zu mal mit einem Messerchen rum, was ich bei meinem Vater mal gefunden hatte. Nun, weil ich jetzt hier im Forum bin, dachte ich mir, dass ich euch das mal fragen könnte.

Also mein Vater sagt, er habe das von seinem Großvater.
Ausserdem sollen am Griff SS-Runen eingeprägt gewesen sein.
Aus Angst während der Nachkriegszeit, haben sie die damals entfernt.

Hier mal 2 Bilder vom Messer:

altesmesser1.jpg


altesmesser2.jpg


Die Scheide soll nicht original sein, die soll sein Großvater selbst angefertig haben. Sie ist aus Leder mit Kupferummantelung.
Das Messer ist beidseitig angeschliffen. Die Spitze hatte ich Lümmel als Kind abgebrochen, mein Vater hat es dann so rund geschliffen.

Also wenn ihr mir helfen könntet, was Alter und vielleicht auch den Wert des Messers betrifft, wäre ich euch dankbar.

MfG

Detlef
 

seng1

Mitglied
Hallo Detlef,
meinem Kentnisstand nach ist das Messer kein typisches Stück der SS. Hat es eine Kennung (Zahlen,Buchstaben) auf der Klinge?
Selbst wenn es ein militärisches Messer aus der Zeit des WK 2 ist, hat es durch die Entfernung der Runen, durch das Nachschleifen der Klinge und das fehlen der Scheide nur noch einen persöhnlichen Wert.


Gruss

Thorsten
 

ingelred

Mitglied
Für ein typisch europäisches Seitengewehr ist die Klinge IMHO zu breit. Die Klingenform wie auch die Gesamtform ähnelt einem russischen oder kaukasischen Kinjal. Allerdings passt der Griff nicht.
 
Danke erstmal.

Ich weiss nicht genau, ob die Angaben über die angeblichen Runen stimmen. Darum schrieb ich ja "soll".
Ich dachte mit eurer Hilfe kann ich die wahre Herkunft rauskriegen?!
Vielleicht ist die Scheide original, vielleicht aber auch nicht.....hm.
Einprägungen sind an dem Messer nirgends.

MfG

Detlef